Versicherungen leihen sich frisches Geld

Versicherungen Blog > Versicherungen > Versicherungen leihen sich frisches Geld

Versicherungen leihen sich frisches Geld » Versicherungen Blog

Die Reihe von Naturkatastrophen im Jahr 2005, vor allem die außergewöhnliche starke Hurrikan-Saison in den USA, hinterlässt Spuren in den Bilanzen der Versicherungsunternehmen. Betroffen sind insbesondere die Rückversicherer, die einen großen Teil der Schäden bezahlen müssen.

Einige Versicherungen sind deshalb derzeit dabei, ihre Eigenkapitalbasis zu stärken. Sie erreichen dieses Ziel, in dem sie sich frisches Geld am Kapitalmarkt leihen und extrem lange Laufzeiten für die Rückzahlung vereinbaren.

Der größte Versicherer der Schweiz, Zurich Financial Service, bereitet derzeitbeispielsweise eine Anleihe mit 60jähriger Laufzeit vor, die unterschiedlichen Angaben zufolge ein Volumen zwischen 0,5 und 1 Milliarde US-Dollar haben soll.

Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *