Friday – der moderne Versicherer von heute » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > Friday – der moderne Versicherer von heute

Auch bei den Versicherungen ist das digitale Zeitalter angekommen. Leider merken die Kunden bisher davon noch nicht allzu viel. Viele Kunden möchten mehr Angebote im Internet und wünschen sich zudem den einfachen Abschluss einer Versicherung auf dem Online-Weg. Versicherungen, die komplett auf ein digitales Outfit setzen, sind selten, aber mit Friday gibt es jetzt einen Versicherer, der nur auf Digitalisierung setzt.

Zusammen mit starken Partnern

Als rein digitaler Versicherer erhöht Friday den Druck auf die etablierten Versicherungen. Zur Unterstützung hat das noch junge Unternehmen bekannte Partner gesucht und auch gefunden. Gemeinsam mit Knip, Friendsurance, Clark und Bonify möchte Friday noch mehr Marktanteile dazu gewinnen. Die Pläne von Friday sind durchaus ehrgeizig, wie die Kfz-Versicherung deutlich zeigt. Der Versicherer macht keinen Hehl daraus, dass er zu einem der beliebtesten Unternehmen der Branche werden möchte. Das funktioniert jedoch nur, wenn Friday in jeder Hinsicht die bestmögliche Leistung bringt. Durch die Partnerschaften möchte Friday ein digitales Ökosystem schaffen, um die besten Lösungen für die Kunden anbieten zu können.

Die moderne Kfz-Versicherung

Dass Friday jetzt auf sich aufmerksam macht, ist nicht verwunderlich. Mit dem Jahreswechsel kommt die Zeit, die Kfz-Versicherung zu wechseln und das möchte der neue digitale Versicherer für sich nutzen. So bietet Friday eine moderne Kfz-Versicherung, die jeder monatlich kündigen kann und bei der auf den Kilometer genau abgerechnet wird. Damit hat Friday ein innovatives Produkt auf dem Markt, mit dem sich die klassischen Versicherungen messen müssen. Bei Friday ist es möglich, das Auto schon für einen Cent am Tag pro Kilometer zu versichern, technische Einbauten sind dabei nicht notwendig. Zudem bietet Friday den Kunden, die wenig fahren, eine günstigere Prämie an. Wer wenig fährt, der hat auch ein geringeres Unfallrisiko und das belohnt der Versicherer.

Schnell und sicher

Bei Friday kann jeder Autofahrer innerhalb von nur 90 Sekunden am Computer eine Kfz-Versicherung abschließen. Die Prämie kann auf Wunsch monatlich bezahlt und jeden Monat gekündigt werden, eine lange Bindung an die Versicherung gibt es nicht. Bei den Leistungen steht Friday den etablierten Versicherungen in nichts nach, die Versicherten sind immer sicher unterwegs.

Das digitale Zeitalter lässt sich nicht mehr aufhalten. Mit Friday gibt es jetzt eine Versicherung, die digital und papierlos funktioniert. Ob die anderen Versicherungen dem Beispiel folgen, ist allerdings fraglich.

Bild: @ depositphotos.com / gustavofrazao

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Hurrikans sorgen für Milliardenverluste „Maria“, „Harvey“ und „Irma“ – hinter diesen harmlosen Namen verbergen sich drei gefährliche Hurrikans, die den Versicherungen große Verluste beschert haben. So muss zum Beispiel der Rückversicherer Munich im dritten Quartal des Jahres mit einem Verlust von 1,4 Milliarden Euro leben. Bei einer Hochrechnung der ersten neun Monate 2017 kommt die Münchner Versicherung auf einen Verlust von 146 Millionen Euro. Trotzdem rechnet die Tochtergesellschaft der ERGO in diesem Jahr noch mit Gewinnen. Die Unwetter sind schuld Drei Hurrikans sind in diesem Jahr über die Karibik und die USA hinweg gefe...
Versicherungen und Fußball – eine beliebte Partnerschaft Der 1. FC Köln ist der jüngste Fußballverein, der sich in die Reihe der von Versicherungen gesponserten Vereine einreiht. Auf einer Fläche von 70 Quadratzentimetern tragen die Spieler in der neuen Saison das Logo der DEVK. Auf der Spielfeldumrandung und bei der Logenpartnerschaft in der Westtribüne ist die DEVK ebenso vertreten und die Versicherung wird selbstverständlich auch den Sessel des Maskottchens Hennes VII. zieren. Fußball und Versicherungen – das ist eine Partnerschaft, die sehr beliebt ist, denn es sind die großen Versicherungen, die das Sponsoring im Bundesligafußball anführen. ...
Von Ulrike (Insgesamt 202 News)

Ulrike ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig. eMail: ulrike@versicherungen-blog.net