Abbau des Staatsdefizits » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Finanzen > Abbau des Staatsdefizits

Positive Nachrichten hat der Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zu verkünden. Aufgrund der guten Wirtschaftlage und des damit verbundenen Aufschwungs am Arbeitsmarkt, kann der Abbau des Defizits der öffentlichen Kassen beschleunigt werden. Steinbrück plant, das Staatsdefizit in diesem Jahr bereits auf 1,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu senken.

Diesen Wert will Steinbrück noch diese Woche an die EU-Kommision als Zielsetzung melden. Rückblicken auf die vergangenen Jahre, wo Deutschland die EU Vorgaben von 3 % nicht einhalten konnte, ist dies eine sehr positive Entwicklung. Experten warnen jedoch vor zu großer Euphorie, da in guten wirtschaftlichen Jahren ein Polster für schlechte Jahre aufgebaut werden muss und davon ist Deutschland noch einen großen Schritt entfernt.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Abbau des Staatsdefizits
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Finanzen 2012: Deutsche sind optimistisch Nach einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts FORSA sind die Deutschen optimistisch, wenn sie an ihre Finanzen im neuen Jahr denken. Demnach sind 71% der Überzeugung, dass sie 2012 mindestens genauso viel oder mehr Geld zur Verfügung haben werden wie 2011. Auch in diesem Jahr werden die Deutschen weiterhin sparen: 78% der Befragten gaben an, dass sie genauso viel oder mehr sparen wollen als 2011. Von denen, die mehr sparen wollen, setzen 69% bei ihren Energiekosten an - allerdings gibt es hier deutliche Unterschiede zwischen West- und Ostdeutschen: 91% der Ostd...
Nicht mit Mini-Zinsen zufriedengeben Nach dem Chaos an den Börsen weltweit in den letzten Wochen sind viele Anleger verunsichert und suchen verstärkt nach einer Geldanlage mit wenig Risiko. Experten raten jedoch davon ab, sich mit sehr niedrigen Zinsen zufriedenzugeben, um der Sicherheit Genüge zu tun. Max Herbst von der unabhängigen FMH-Finanzberatung in Frankfurt erklärt im Nachrichtensender n-tv, dass man auf jeden Fall darauf achten sollte, dass der Anlagezins bei Tages- oder Festgeld über der Inflationsrate (2,4%) liegen sollte. Bei einem niedrigeren Anlagezins nimmt die Kaufkraft des angesparten Geldes ab, d.h. man bekommt ...
100 Millionen Dollar für Klimaschutz durch Japan Die Wirtschaft in Asien wächst rasant und damit verbunden auch die CO2-Emission. Aus diesem Grunde will Japan rund 100 Millionen Dollar (ca. 74 Millionen EURO) zur Bekämpfung des Klimawandels bereitstellen. Zudem plant Japan, die nächsten 5 Jahre Kredite in einem Gesamtvolumen von zwei Milliarden Dollar zur Verfügung stellen, um die Förderung nachhaltiger Entwicklungsprojekte zu unterstützen. Dies wurde jetzt vom Finanzminister Koji Omi bekanntgegeben. Laut Omi werden etwa 30 Prozent des weltweiten Energiekonsums in Asien verbraucht. Zudem werde sich der Energieverbrauch in dieser Region vor...
Stiftung Warentest: Ratgeber zur Geldanlage für Faule Die Stiftung Warentest hat einen neuen Ratgeber veröffentlicht, der sich an Menschen richtet, die ihr Geld gut anlegen möchten, aber kein Interesse daran haben, sich ausführlich damit zu beschäftigen. Der Ratgeber "Geldanlage für Faule" soll einen Überblick über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten bieten, der auch für Laien verständlich ist. Hier werden Anlageprodukte vorgestellt, die pflegeleicht sind und trotzdem eine gute Rendite bieten. Der Ratgeber ist wie ein Nachschlagewerk aufgebaut. Der Leser entscheidet sich für sein persönliches Anlageziel, das z.B. in der Altersvorsorge besteht ...
Kreditkarten Test 2011 von Stiftung Warentest Kreditkarten dienen längst nicht mehr nur dem Bezahlen und Geldabheben. Die Mehrzahl der Herausgeber von Gold- und Premiumkarten offerieren auch verschiedene Zusatzleistungen, mit denen sie sich beispielsweise in Form von Versicherungen an Reisende richten. Die Stiftung Warentest hat diese Kreditkarten genauer unter die Lupe genommen und geprüft, ob sie sich für den Karteninhaber rechnen. Kreditkarten dieser Art schlagen mit jährlichen Kosten von 50 bis 80 Euro zu Buche. Finanztest hat im aktuellen Kreditkarten Test insgesamt 42 Angebote von 20 Herausgebern auf den Prüfstand gestellt. Die Tes...
Von Frank (Insgesamt 615 News)
Kommentar für “Abbau des Staatsdefizits
  1. Saviano

    Die „Experten“ sind aber immer skeptisch. Am liebsten wollen sie gar keine Schulden. Aber warum eigentlich, ist nicht klar – die Wirtschaft läuft ja über Kreditierung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *