Zu viele Vitamine können ungesund sein » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > Zu viele Vitamine können ungesund sein

Eine Analyse des Wissenschaftlers Goran Bjelakovic von der Universität in Kopenhagen hat jetzt ergeben, dass zu viele Vitamine der Gesundheit schaden können und sogar die Lebenserwartung verkürzen können.

So kann die Einnahme von Vitaminpillen unter bestimmten Umständen der Gesundheit schaden. Die Vitamine A und E sowie Betakarotin können gemäß der Studie die Lebenserwartung verkürzen. Bei der Untersuchung wurden 47 andere Studien miteinander verglichen, wobei mehr als 180.000 Menschen als Testpersonen zur Verfügung standen. Herausgestellt hat sich dabei, dass sich die Sterblichkeit bei der Einnahme von Vitamin A, Betakarotin oder Vitamin E um bis zu 16 Prozent erhöht.

Für viele dürfte dies Ergebnis erschreckend sein, geht man doch davon aus, dass Vitamine grundsätzlich für den Körper und die Gesundheit gut sind. Aber auch hier zeigt sich, dass zu viel des Guten nicht immer gesund sein muss.