Gebäudehaftpflichtversicherung ist wichtig für Vermieter » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Haftpflichtversicherung > Gebäudehaftpflichtversicherung ist wichtig für Vermieter

Im Winter lauert Unheil nicht nur auf verschneiten und vereisten Wegen – auch aus der Luft droht Gefahr. Eis- und Schneeklumpen, die von Hausdächern stürzen, können Passanten ernsthaft verletzen. Dasselbe gilt für Dachziegel, die bei einem kräftigen Herbststurm durch die Luft gewirbelt werden.

Vermieter sind deshalb gut beraten, sich mit einer Gebäudehaftpflichtversicherung vor den finanziellen Folgen möglicher Unfälle zu schützen.

Besitzer von Eigenheimen, die ihr Haus ausschließlich selbst nutzen und nicht – auch nicht teilweise – vermieten, brauchen hingegen keine separate Gebäudehaftpflichtversicherung abzuschließen. Mögliche Schäden sind bereits durch die private Haftpflichtversicherung abgedeckt.

Machen Sie hier den kostenlosen Vergleich zur Gebäudeversicherung

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Bessere Verträge bei der Privathaftpflicht Der aktuelle Test der Zeitschrift "Finanztest" zeigt, dass viele Privathaftpflichtversicherer ihre Verträge verbessert haben. Getestet wurden über 200 Familientarife von 61 Anbietern. Zwei Drittel der getesteten Tarife erfüllen inzwischen den von der Stiftung Warentest geforderten Grundschutz, d.h. die Mindestleistungen, die in jeder privaten Haftpflichtversicherung enthalten sein sollten. Noch vor zwei Jahren traf dies nur auf ein Drittel der getesteten Tarife zu. Testsieger wurden die Tarife "Boxplus Extra" von AXA und der "Tarif XXL" von Interrisk, beide kosten rund 130 Euro. Der Tarif "Pr...
WISO-Tipp – Die Privathaftpflichtversicherung In der ZDF Sendung WISO gibt es regelmäßig Verbrauchertipps die für den interessierten Zuschauer hilfreich sein können. Ein aktueller WISO-Tipp hebt die Bedeutung einer Privathaftpflicht hervor. Bei der Privathaftpflicht handelt es sich um eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Es wird mit der Haftpflichtversicherung vor teuren Risiken geschützt und das für vergleichsweise wenig Geld. Grundsätzliche haftet man für Schäden, die man einem andere zugefügt hat. Diesen Schaden begleicht dann die Haftpflichtversicherung. Solche Schäden können in die Millionen gehen. Ein Unfall mit dem Fa...
Haftpflichtversicherung für Baufahrzeuge Bagger findet man im Straßenverkehr eher selten. Trotz allem müssen sie, wie im Übrigen alle Fahrzeuge mit Gummibereifung eine KFZ-Haftpflichtversicherung erhalten. Dies bedingt auch eine Zulassung. Damit wird ein Beschluss der EU umgesetzt. In der Baubranche befürchtet man jetzt einen hohen Bürokratieaufwand der zudem sehr teuer wird. Betroffen sind von dieser neuen Regelung etwas 200.000 Baufahrzeuge. Die Fahrzeuge können zwar grundsätzlich mit in die Betriebeshaftpflichtversicherung aufgenommen werden, es ist allerdings heute noch nicht absehbar, wie sich im Gegenzug die Versicherungspräm...
Versicherung muss wegen Benzinklausel nicht zahlen Ein durch falsches Betanken entstandener Motorschaden muss von der privaten Haftpflichtversicherung des Verursachers nicht gezahlt werden, wenn sich die Versicherung auf die ‚"Benzinklausel" berufen kann. In einem aktuellen Fall hatte ein Mann vor Gericht gegen seine Haftpflichtversicherung geklagt und die Erstattung von 7.150 Euro aus einem Motorschaden gefordert. Der Mann hatte den Wagen seines Freundes, in dem er als Beifahrer mitfuhr, auf der Tankstelle wenige Meter vorgefahren, um ihn zu betanken, während der Fahrer auf der Toilette war. Aus Unwissenheit betankte er den Wagen ...
Transport von Weihnachtsbäumen mit dem Auto Wer mit einen Weihnachtsbaum ungesichert transportiert, kann von der Polizei mit einem Bußgeld von 35 Euro und mit Punkten in Flensburg bestraft werden. Bei fahrlässigem Verhalten kann die Versicherung zudem einen Teil ihrer Leistungen verweigern. Darauf weist der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). AvD-Rechtsexpertin Petra Schmucker erklärt, dass bei einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer durch einen ungesicherten Weihnachtsbaum sogar 50 Euro Bußgeld und ein Punkt anstehen. Wenn ein Dritter bei dem Transport des Weihnachtsbaums mit dem Auto zu Schaden kommt, greif...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)