Versicherung gegen Hackerangriffe » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Versicherung gegen Hackerangriffe

Ein allgemeiner oder gezielter Hackerangriff kann den heimischen Computer mit all seinen Daten lahm legen, doch weitaus folgenschwerer ist ein gelungener Hackerangriff auf ein Firmennetzwerk. Im schlimmsten Fall werden hierbei firmeninterne Daten vernichtet oder gar verbreitet. Firmenkunden können sich nun bei der R+V Versicherung gegen solche Schäden versichern. Der Versicherungsschutz umfasst sowohl Schäden, die aufgrund eingeschleuster Viren, Datenspionage, Phishing, Sabotage, Unterschlagung, Veruntreuung oder Diebstahl entstanden sind und erstattet sämtliche Kosten (Ermittlung der Schadenshöhe, Datenrettung, Rechtsverfolgung), die hieraus entstehen.

Der Beitragssatz ist abhängig von dem Jahresumsatz des Unternehmens und so auch für kleine und mittelständische Betriebe interessant, mindestens 200 Euro sind hier einzuplanen. Bei einem oder mehreren Schadensfällen kann innerhalb eines Jahres maximal die doppelte Versicherungssumme ausgezahlt werden, eine Begrenzung der Häufigkeit der Schadenfälle in einem bestimmten Zeitraum gibt es nicht.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Versicherungen verwalten 1 Billion Euro Deutsche Versicherungsunternehmen verwalten aktuell Kundengelder in Höhe von rund 1 Billion Euro. Mit zwei Drittel dieser Summe entfällt der größte Teil auf Lebensversicherungen. Um den vorgeschriebenen Garantiezins und möglichst noch eine ansehnliche Rendite zu erwirtschaften, legen die Versicherungen das Geld ihrer Kunden an. Rund ein Drittel des Anlagevermögens steckt in Aktien und Fonds. Ein kleiner Teil der Versicherungsbeiträge fließt zudem in spekulative Anlagen wie Hedgefonds oder private Risikokapital-Fonds.
Versicherungsschutz bei der Fussball WM Jeder Veranstalter ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft für das Wohl und die Sicherheit der Zuschauer verantwortlich solange sich der Besucher im Stadion befindet. Die Fifa hat nun zusammen mit dem Organisations-Kommitee ein umfangreiches Versicherungspaket abgeschlossen. Die Hamburg-Mannheimer bietet für fast alle Eventualitäten einen Versicherungsschutz, selbst gegen die Gefahren, die von terroristischen Anschlägen ausgehen. Die Fifa und das Organisations-Kommitee haben bei der Hamburg Mannheimer eine Versicherung die rund 158 Millionen Euro abdeckt abgeschlossen. Die Haftpflichtversiche...
Berufsunfähigkeitsrente unterliegt nicht immer dem Pfändungsschutz Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofes wird die Rente aus einer privaten Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung eines Selbstständigen nicht komplett als "Arbeitseinkommen" anerkannt, so dass für sie kein Pfändungsschutz besteht (AZ: IX ZB 99/05). Dies ist laut Zivilprozessordnung eine Vergünstigung, die nur Arbeitnehmern und Beamten vorbehalten sein soll. Diese Vergünstigung gilt deshalb nicht für Berufsunfähigkeitsversicherungen von Selbständigen. Seit 2007 unterliegen ausdrücklich nur private Altersrenten, nicht aber vorzeitige Renten wegen einer Berufsunfähigkeit dem Pfändungsschutz, ...
Hundeversicherung schützt Hundehalter vor hohen Kosten "Der Hund ist der beste Freund des Menschen" - dieses Sprichwort ist im deutschen Sprachgebrauch seit jeher bekannt. Und wer schon einmal Hund und Herrchen näher im Umgang miteinander näher betrachtet hat, merkt schnell, wie innig das Verhältnis zwischen Mensch und Tier in der Regel ist. Für das Verhalten ihres Vierbeiners würden die meisten Menschen die Hand ins Feuer legen. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass auch in Hunden mit bester Erziehung zwischenzeitlich der Jagdinstinkt ausbrechen kann. Um sich in diesem Fall vor hohen Kosten, die durch das Haustier verursacht werden, zu schü...
Sozialversicherungsbeiträge für Schüler Viele Schüler jobben in den Sommerferien, um ihr Taschengeld aufzubessern, doch mit welchen Abzügen ist hierbei zu rechnen? Müssen Schüler für ihren Ferienjob Sozialabgaben zahlen? Der Pinneberger AOK-Geschäftsstellenleiter Jürgen Schröder erklärt im "Hamburger Abendblatt", dass grundsätzlich gilt, dass Schüler bis zu 2 Monaten (oder 50 Arbeitstagen) sozialabgabenfrei arbeiten dürfen und zwar unabhängig von den wöchentlichen Arbeitsstunden und ihrem Verdienst. Wer also schon in den Osterferien arbeitet, hat in den Sommerferien weniger Tage zur sozialabgabenfreien Arbeit zur VErfügung. Bei Sch...
Von Mario (Insgesamt 372 News)
Kommentar für “Versicherung gegen Hackerangriffe
  1. Nikolaus Lüninck

    Die Euler Hermes Kreditversicherungs-AG, kurz Hermes Versicherung, bietet dieselbe Versicherung an. Hier sind noch weitaus mehr Versicherungsfälle abgedeckt. Beispielsweise der Fall, dass der online Service Schäden verursacht. Denn hier sind oft die Abgrenzungen schwierig. Außerdem sind alle internen vorsätzlichen Schäden abgedeckt, sei es Veruntreuung Diebstahl oder Vandalismus. Hier ergänzt die VSV von Hermes die Diebstahlversicherung.

Kein Kommentieren mehr möglich.