Mc Zahn – Zahnersatz billig beim Zahn-Discounter » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Mc Zahn – Zahnersatz billig beim Zahn-Discounter

Der ja stark umstrittene und heiß diskutierte Zahnersatz-Discounter McZahn hat jetzt die Zulassung für den Start seiner ersten Filiale in Deutschland bekommen. Das Unternehmen McZahn wirbt mit dem Slogan „Zahnersatz zum Nulltarif“ und will Gebisse und Zahnkronen in China herstellen lassen und diese in Deutschland günstig anbieten.

Vertreter der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Nordrhein sowie Vertreter der Gesetzlichen Krankenkassen erteilten der Discount-Zahnarztpraxis am Montagabend das Go, teilte Werner Brandenbusch, Vorstandsmitglied des Willicher Unternehmens, mit. Der ersten Filiale wird an diesem Donnerstag in Krefeld eröffnet, bundesweit sollen weitere 400 folgen. Bis zum Jahresende plant die Zahnarztkette 30 Praxen im Rheinland, dem Ruhrgebiet, in Leipzig und Berlin. Die NRW-Verbraucherzentrale in Düsseldorf begrüßte das neue Angebot. Dass die Qualität des Zahnersatzes aus Fernost schlechter sei als aus heimischen Laboren könne man nicht prinzipiell sagen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Linke fordert solidarische Krankenversicherung Die Linksfraktion hat im Bundestag einen Antrag gestellt, mit dem sie eine als Alternative zur Gesundheitsreform der CDU/CSU und SPD gedachten solidarische Bürgerversicherung fordert und hat dazu auch schon Eckpunkte vorgelegt. In diese solidarische Bürgerversicherung sollen Selbständige, Beamte und Freiberufler mit einbezogen werden, da nur so der Solidargedanke der GKV gewährleistet werden könne. Im Zuge dieser solidarischen Bürgerversicherung sollen dann die Praxisgebühr, Sonderbeiträge und Zuzahlungen abgeschafft werden. Ebenso soll die Versicherungspflicht- sowie stufenweise die Beitragsb...
Gesundheitsminister sieht keinen Spielraum für Beitragssenkung Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) sieht keinen Spielraum für eine Beitragssenkung der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV). Gegenüber der "Sächsischen Zeitung" hat der Minister eine Senkung der Krankenversicherungsbeiträge ausgeschlossen und betont, dass er im Rahmen seiner Forderung von Steuer- und Beitragssenkungen auch die Beiträge in der GKV senken würde, wenn es einen Spielraum hierfür gäbe. Abgesehen von einem "kleinen Puffer" bei den Einnahmen der GKV gäbe es diesen jedoch nicht, so Bahr, aus dessen Sicht es aufgrund der aktuellen Zahlen keinen Anlass für eine Beitragssen...
GKV und PKV: Das ändert sich 2009 Mit teilweise deutlich höheren Beiträgen müssen gesetzlich und privat Versicherte im kommenden Jahr rechnen. Das deutsche Krankenversicherungssystem wird zum Jahreswechsel einige große Veränderungen durchlaufen. Die gesetzlichen Krankenkassen werden mit Beginn des Gesundheitsfonds zum 1.1.2009 einen einheitlichen Beitragssatz von 15,5% erheben. Der Einzug des Beitrags läuft direkt über den Gesundheitsfonds. Reicht dieser nicht aus, dürfen Zusatzbeiträge von bis zu 1% erhoben werden. Ergeben die Beitragszahlungen einen Überschuss, muss dieser an die Versicherten zurückgegeben werden. Noch ist...
Krankenversicherung: Arm versus Reich?! Mehr und mehr befinden wir uns auf dem Weg zu einer Art Zweiklassengesellschaft bezüglich des Gesundheitswesens. Die Sprache ist natürlich von der Krankenversicherung, die man entweder auf gesetzlicher Ebene oder auf privater Ebene besitzen kann. Früher war es " normal", dass man entweder als Einzelperson oder durch die ganze Familie in der jeweiligen Kasse, und somit gesetzlich, versichert war. Doch durch die neuesten Entwicklungen ändert sich nun Einiges. Um einige Beispiele zu nennen: Seit einiger Zeit müssen gesetzlich Versicherte, wenn sie den Arzt betreten wollen, Eintritt in Form der Pr...
Frist bei freiwilliger Krankenversicherung Wer nicht mehr bei einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist, sondern sich freiwillig weiter versichern lassen will, muss hierfür nach dem Urteil des Hessischen Landessozialgericht zwingend die gesetzliche Frist von drei Monaten einhalten. Eine spätere Aufnahme in die gesetzliche Krankenversicherung ist nicht möglich. Im aktuellen Fall hat ein arbeitsloser Mann aus Wiesbaden erst knapp vier Monate nach seinem Antrag auf Arbeitslosengeld II beim Sozialamt der Stadt Wiesbaden die Aufnahme als freiwillig Versicherter bei der AOK beantragt. Er bat um eine schnelle Erledigung, da er c...
Von Mario (Insgesamt 372 News)
3 Kommentare für “Mc Zahn – Zahnersatz billig beim Zahn-Discounter
  1. sophist

    Wen die Qualität stimmt, ist das ansich ein zu begrüßendes Angebot. Aber ich habe gelesen, dass die Zahnärzte Abnahmeverpflichtungen eingehen. Die könnte zu Vehlidikationen führen, weil Zahnärzte versuchen Ihre „Vertriebsziele“ zu erfüllen.

  2. zahnteufelchen

    *lool* Ziel verfehlt, scheint offensichtlich Sand im Getriebe zu sein. Wenn man so vollmundige Ankündigungen von sich gibt, braucht man sich nicht wundern.
    Herr Brandenbusch sieht nicht ein, dass er auch nur mit Wasser kochen kann und dass man bei Behandlungen am Patienten keine umsatzziele vorgeben kann.
    Jeder Patient ist ein Mensch und es brauch individuelle Behandlungsansätze, keine Massenware aus China.

  3. Bär, Michael

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    i.S. McZahn weise ich auf folgende Print-Meldungen der Neuen Westfälischen Zeitung (Anlage) und die dortige online-Meldung zur Kenntnisnahme hin:

    http://www.nw-news.de/nw/lokale_news/buende/?sid=8bea33cec7830ca4f8f55d51dd96adea

    MFG
    Dr. Michael R. Bär
    Am Weitkamp 30
    44795 Bochum

Kein Kommentieren mehr möglich.