Kfz-Versicherungen werden teurer » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz-Versicherungen werden teurer

Der Bund der Versicherten geht davon aus, dass viele Kfz-Versicherungen in diesem Jahr wieder ihre Beiträge erhöhen werden. In den letzten Jahren führte der harte Preiskampf zwischen den Versicherungen zu immer günstigeren Policen, mit denen kaum noch etwas verdient wurde. Nachdem die Preise zuletzt unter dem Niveau von 1995 lagen, steigen sie seit geraumer Zeit wieder an. Betroffene sollten erwägen, den Anbieter zu wechseln, dabei aber nicht nur auf den Preis, sondern auch die Leistungen zu achten, empfiehlt Bianca Boss vom Bund der Versicherten.

Einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge könnte die Beitragserhöhung beim Branchenprimus Allianz bis zu 10% betragen und zwar sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden. Eine Allianz-Sprecherin wollte dies jedoch nicht bestätigen und erklärte, dass man „zu solchen Spekulationen nicht Stellung“ beziehe. Die Branche soll aber laut „Süddeutscher Zeitung“ davon ausgehen, dass auch andere Anbieter ähnliche Preissteigerungen planen.

Tatsächlich ist die Wechselbereitschaft der Deutschen bei der Kfz-Versicherung hoch: Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts „Heute und Morgen“ unter 1.192 Bürgern zwischen 18 und 65 Jahren ergab, dass in diesem Herbst 13% der Autofahrer ihre Autoversicherung wechseln möchten und 20% haben sich noch nicht entschieden, ob sie wechseln werden oder nicht. 74% der Befragten haben in der Vergangenheit schon einmal ihren Kfz-Versicherungs-Anbieter gewechselt.

Nicht vergessen: Die Kfz-Versicherung kann immer zum 30. November gewechselt werden. Bianca Boss weist darauf hin, dass Versicherten, die erst nach diesem Stichtag über eine Preiserhöhung informiert werden, eine außerordentliche Kündigung zusteht.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

KarstadtQuelle Versicherungen empfiehlt auch Konkurrenz-Tarife KarstadtQuelle Versicherungen bieten ihren Kunden auf ihrer Homepage einen unabhängigen Kfz-Tarifvergleich an, mit dem der jeweils günstigste Tarif von verschiedenen Anbietern ermittelt wird. Dieser kann, auch wenn es sich um einen Tarif der Konkurrenz handelt, direkt online abgeschlossen werden. Laut einer Pressemitteilung wird dieser Service von KarstadtQuelle Versicherungen zusammen mit "Aspect Online" angeboten, bei dem der Verbraucher objektive und neutrale Informationen erhält. Der Konzern versteht diesen Service nach eigenen Angaben als neuen Maßstab in der Kundenberatung hinsichtlich T...
Lückenloser Haftpflichtschutz für Ineas-Kunden Trotz der Zahlungsschwierigkeiten der Kfz-Versicherung Ineas der International Insurance Corporation NC (IIC) in Amsterdam haben Kunden, die eine Versicherung bei Ineas abgeschlossen haben, einen lückenlosen Haftpflichtschutz. Alle Schäden werden nämlich von dem niederländischen Garantiefonds übernommen, welche Aufwendungen der Verkehrsopferhilfe betreffen. Wie die Stiftung Warentest berichtet ist die Verkehrsopferhilfe in Deutschland jedoch weiterhin für Schadensmeldungen und Schadensabwicklung zuständig. Allerdings ist damit der Schadenersatz nur bis zur gesetzlichen Mindesthöhe von 7,5 Mi...
Kfz-Versicherung kostet für junge Männer 30% mehr Eine Untersuchung des Verbraucherportals toptarif.de in Berlin hat ergeben, dass junge Männer bei der Kfz-Versicherung im Durchschnitt 30% mehr zahlen müssen als andere Versicherte. Bei dem Abschluss einer Kfz-Versicherung wird das Alter und auch das Geschlecht als Risikomerkmal abgefragt, auf deren Basis dann die Prämien berechnet werden. Ein Beispiel: Beim Branchprimus Allianz zahlt ein 21-jähriger Golf-Fahrer (Schadenfreiheitsklasse 2) für Kfz-Haftpflicht und Teilkasko eine Jahresprämie von rund 1471 Euro. Ein fünf Jahre älterer Fahrer mit ansonsten identischen Voraussetzungen würde gerade...
Prämien bei PKW – Versicherungen Die Berechnung einer Versicherungsprämie erfolgt seitens der Versicherung unter Betrachtung des Schadensrisikos. Für die Höhe der Prämie gilt dabei, je höher dass Schadensrisiko, desto höher die Prämie. Die Berechnung der monatlichen Prämie erfolgt dabei nach einer komplizierten statischen Berechnung. Besonders für Fahranfänger sind Versicherungsprämien in der Regel besonders hoch. Das Risiko, das ein unerfahrener PKW Nutzer einen Unfall baut ist erheblich höher, als dass dies einem Erfahrenen Fahrer passiert. Für viele Fahranfänger ist ein eigener PKW mit eigener Versicherung daher direk...
Kfz-Haftpflichtversicherung haftet auch bei Unfällen im Fahrtraining Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe haftet die Kfz-Haftpflichtversicherung auch bei Unfällen, die sich während eines Fahrtrainings ereignen (Az: 10 U 36/08). In dem konkreten Fall kollidierten zwei Fahrer bei einem Fahrtraining auf dem Hockenheimring bei einem Überholmanöver. Einer der Fahrer verlangte für seinen dabei demolierten Audi von dem anderen Fahrer 11.000 Euro Schadensersatz. Die Haftpflichtversicherung des zweiten Fahrers verweigerte die Zahlung mit der Begründung, der Unfall sei im Rahmen eines nicht versicherten Autorennens geschehen. Das OLG folgte dieser Argum...
Von Melanie (Insgesamt 1903 News)