DISQ testet Service und Sonderleistungen in der GKV » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > DISQ testet Service und Sonderleistungen in der GKV

Zwar sind die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ebenso wie der Leistungsumfang vorgeschrieben, doch jede Krankenkasse bietet darüber hinaus auch Zusatzleistungen an. Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv hat das Deutsche Institut für Servicequalität diese Sonderleistungen und den Service der 20 größten gesetzlichen Krankenversicherungen unter die Lupe genommen.

Es zeigte sich, dass sich die Sonderleistungen der einzelnen Krankenkassen enorm voneinander unterscheiden. So bezahlen 12 Kassen überhaupt keine erweiterte häusliche Krankenpflege und 3 andere Kassen gewähren diese in unbegrenzter Höhe. Es lohnt sich also, vor der Entscheidung für eine bestimmte Krankenkasse, die individuellen Leistungen miteinander zu vergleichen. Bei den Sonderleistungen schnitt übrigens die Techniker Krankenkasse am besten ab, gefolgt von der AOK Plus und der Siemens-Betriebskrankenkasse.

Nachholbedarf gibt es allerdings bei dem Service der Krankenkassen, nur 8 Versicherungen konnten die Tester überzeugen. Vor allem die Bearbeitung von Anfragen per E-Mail ist verbesserungswürdig: Oftmals erfolgte sie unvollständig oder gar nicht und wenn es eine Antwort gab, dann im Durchschnitt erst nach 37 Stunden. Positiv bewertet wurden dagegen die telefonischen Beratungen und die Internetauftritte der Versicherungen. Den besten Service hat der Analyse zufolge die Siemens-Betriebskrankenkasse, die AOK Plus und die DAK Gesundheit.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

DISQ testet Service und Sonderleistungen in der GKV
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

250.000 Wechsel wegen Zusatzbeiträgen Laut einem Bericht des Berliner "Tagesspiegel" haben seit Jahresbeginn schon über 250.000 Menschen ihre Krankenkasse gewechselt oder einen Wechsel beantragt, weil diese Zusatzbeiträge erhoben hat. Besonders beliebt als neue Krankenkasse ist die Techniker Krankenkasse, die dem Bericht zufolge 130.000 neue Mitgliedsanträge erhalten hat. Über regen Zulauf kann sich mit rund 100.000 neuen Mitgliedern auch die Barmer GEK freuen und auch kleinere Krankenkassen wie die IKK Brandenburg und Berlin konnte mit 4500 neuen Mitgliedern einen deutlichen Zuwachs verzeichnen. Allerdings erwarten Experten, dass...
Krankenkasse muss Leistungsanträge schnell bearbeiten Das Sozialgesetzbuch schreibt ausdrücklich vor, dass Leistungsanträge von den gesetzlichen Krankenversicherungen schnell bearbeitet werden müssen. Der Gesetzgeber sieht hierfür eine Frist von 3 Wochen vor. Wird für die Entscheidung ein medizinisches Gutachten benötigt, so verlängert sich die Frist auf 5 Wochen, bei einem zahnärztlichen Gutachten auf 6 Wochen. Sollte sich die Begutachtung als umfangreicher herausstellen, so dass die Frist nicht eingehalten werden kann, muss die Versicherung den Leistungsberechtigten rechtzeitig schriftlich über die Verzögerung informieren und diese auch begründ...
Stiftung Warentest testet Auslandsreise-Krankenversicherung Der Sommerurlaub rückt näher und neben der Vorfreude auf die schönsten Wochen im Jahr sollten Verbraucher nicht vergessen, daran zu denken, sich für Auslandsreisen ausreichend abzusichern. Die Stiftung Warentest wollte wissen, welcher Auslandsreiseschutz besonders geeignet ist und hat hierfür 47 Auslandsreise-Krankenversicherungen unter die Lupe genommen. Dabei hat sie sowohl die Qualität des Versicherungsschutzes als auch die Verträge der einzelnen Anbieter detailliert überprüft. Testsieger der Auslandsreise-Krankenversicherungen wurde der Anbieter Würzburger, der - ebenso wie die fünf weite...
PKV unterstützt Kampagne gegen Alkohol bei Jugendlichen Zusammen mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) führen die Privaten Krankenversicherungen eine Kampagne gegen übermäßigen Alkoholkonsum bei Jugendlichen durch. Am Montag unterzeichneten Elisabeth Pott, Direktorin der BZgA, und Volker Leienbach, Direktor des Verbandes der privaten Krankenversicherung e.V. eine entsprechende Sponsoring-Vereinbarung. Die PKV will die BZgA demnach in den nächsten fünf Jahren mit jeweils 10 Millionen pro Jahr in den Kampagnen unterstützen. Aktuell wird die neue Kampagne "Alkohol? Kenn dein Limit" gestartet, die sich insbesondere an 16-20-Jäh...
DocMorris darf weiter Medikamenten- Rabatte anbieten Das Landgericht Saarbrücken hat heute in einem Eilverfahren bestätigt, dass der Internet- Arzneimittel- Händler DocMorris weiterhin seine erste deutsche Filiale in Saarbrücken betreiben darf. Der niederländische Billighändler vertreibt seit geraumer Zeit Medikamente mit Rabatten über das Internet und jetzt auch in Filialen vor Ort. Ansässige Apotheker und Apothekerin sind durch dieses Vorgehen natürlich gestört und wollten gerichtlich erzwingen, dass DocMorris seine Filiale wieder schließen muss. Das Gericht musste diesem Antrag allerdings abweisen, da mit der in Kürze eintretenden Gesundheit...
Von Melanie (Insgesamt 1903 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *