Versicherungsschutz bei ehrenamtlicher Arbeit » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Versicherungsschutz bei ehrenamtlicher Arbeit

Wer ehrenamtlich für zum Beispiel einen Verein oder eine andere Organisation tätig ist, der sollte unbedingt seinen Versicherungsstatus prüfen. Das gilt insbesondere für ehrenamtliche Tätigkeiten in verantwortlichen Positionen, zum Beispiel Trainer in Sportvereinen, etc. Zwar haben die meisten Organisationen eine Haftpflichtversicherung für ihre Mitarbeiter, die für alle Schäden, die durch normale Fahrlässigkeit entstehen, aufkommt, aber dennoch ist es ratsam hier nachzufragen und sich über den Versicherungsstatus aufklären zu lassen. Auch ein Check der eigenen Haftpflicht ist ratsam. Manche enthalten bereits einen Schutz für ehrenamtliche Tätigkeiten. Auch die Unfallversicherung ist wichtig. Es sollte abgeklärt werden, ob die Organisation eine so genannte „Gruppenunfallversicherung“ abgeschlossen hat. Wahlhelfer, Elternräte an Schulen oder Katastrophenschutzhelfer sind zum Beispiel innerhalb ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit über die Landesunfallkassen versichert.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Jeder zweite verzichtet auf Beratung Einer aktuellen Umfrage unter 1000 Teilnehmern zufolge wurde im letzten Jahr fast jede zweite Versicherung ohne vorherige Beratung abgeschlossen. Die Umfrage von Infratest Dimap, die im Auftrag des Bundesverbands der Verbraucherzentralen durchgeführt wurde, ergab, dass nur 52% derjenigen, die im letzten Jahr eine Versicherung abgeschlossen haben, vorher eine Beratung in Anspruch genommen haben. Von den 1000 Befragten haben 18% eine Versicherung für sich oder Familienmitglieder abgeschlossen. 64% der Versicherungsverträge wurden bei Versicherungsvertretern abgeschlossen, 14% bei Banken und Sp...
VW Spesenaffäre wird zum Versicherungsfall Für VW wird die Spesenaffäre nun scheinbar zum Versicherungsfall. Ein internationaler Versicherungskonzern soll angeblich bereit sein, eine Summe von rund 4,5 Millionen Euro zu zahlen. Das berichtet das Magazin "Focus". Der Volkswagen-Konzern hat für seinen ehemaligen Personalvorstand Peter Hartz eine Manager- Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Mit der Police werde das finanzielle Risiko bei Fehlverhalten von Managern abdeckt. Ein VW-Sprecher wollte den Bericht am Samstag jedoch nicht kommentieren und bestätigen. Im Fall der VW-Affäre sollen die Kosten für Lustreisen von Betriebsräten übe...
VVG – Versicherungsvertragsgesetz Der Gesetzentwurf zum Versicherungsvertragsgesetzt enthält keinen Hinweis auf den Policenverkauf auf dem Zweitmarkt Lebensversicherungen, was weiterhin zu einem Informationsvorsprung der Versicherungsbranche gegenüber dem Verbraucher führt. Der Vorstandschef des größten Policenkäufers cash.life AG, Dr. Stefan Kleine-Depenbrock bedauert diese Entscheidung und sagte dazu:" Es ist schade, dass der Verbraucher bei diesem Entwurf mal wieder das Nachsehen hat. Der Zweitmarkt ist bisher überproportional gewachsen, er wird es auch weiterhin tun. Wir begrüßen ausdrücklich alle anderen Neuerungen...
Sind Kinderversicherungen sinnvoll? Eine Kinderinvaliditätsversicherung sichert die Eltern finanziell ab, wenn ein Kind durch eine angeborene oder erworbene Krankheit behindert wird, was von einer Kinderunfallversicherung nicht abgedeckt ist, so die Theorie. In der Praxis verweigern jedoch viele Versicherungen die Zahlung, was von einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH, Az. IV ZR 252/06) zwar nicht mehr erlaubt ist, aber nach Ansicht des Bundesverbands der Versicherten (BdV) durch veränderte Versicherungskonditionen trotzdem durchgesetzt wird. Wer für sein Kind eine Kinderinvaliditätsversicherung abschließt, tut dies aus ein...
Versicherungen in Zeiten des digitalen Wandels Internet, Smartphones, Computer, soziale Netzwerke – die Welt von heute ist eine vernetzte Welt. Mit der zunehmenden Vernetzung gibt es immer wieder neue Herausforderungen, selbst auf dem Sektor Versicherungen. Das Versicherungsgeschäft, wie es früher einmal war, ist passé und die Zeiten, in denen der Versicherungsmakler ins Haus kam, sind ebenfalls vorbei. Wie sieht die Versicherung der Zukunft aus? Wie kommen die Kunden mit ihrer Versicherung im digitalen Zeitalter klar? Fest steht nur, dass die Versicherer am digitalen Wandel nicht vorbeikommen und ihre Kunden darauf einstellen müssen. W...
Von Melanie (Insgesamt 1903 News)