Rückenprobleme vorbeugen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Rückenprobleme vorbeugen

Wer einmal Probleme mit diesem Körperteil hatte, der weiß, wie oft man ihn benutzt und bei wie vielen Bewegungen er angestrengt wird. Die Rede ist von unserem Rücken. Rückenprobleme werden immer mehr zu einer Volkskrankheit, nahezu jeder zweite Erwachsene beschwert sich über Leiden am Rücken beziehungsweise im Lendenbereich. Ein Hexenschuss beziehungsweise ein Bandscheibenvorfall sind hier oftmals nur die Krönung des Übels, viele Jahre zuvor wird nicht vernünftig mit dem Rücken umgegangen, so dass dieser einen Schaden erlangt.

Die SECURVITA- Versicherung bietet jetzt in die Kooperation mit dem Kieser- Trainingsprogramm eine Hilfe an. Die Versicherung übernimmt die Kosten für sechs Wochen Probetraining in diesem Fitnessstudio, bei dem das Motto „Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen“ gilt, und erhofft sich so, dass die Menschen die Vorteile des Trainingsprogramme so kennenlernen und diese auch in der Folge weiter nutzen wollen, eben um ihren eigenen Rücken zu schützen beziehungsweise einem bleibenden Schaden vorzubeugen. Das ganze Programm wird gesundheitsorientiertes Krafttraining genannt.Auch wer am Ball bleiben möchte, also weiterhin am Kieser- Training teilnehmen möchte, kann mit Zuschüssen rechnen und ist somit bei mehr Vorbeugung von Rückenleiden nicht auf sich alleine gestellt. Aus Sicht der Versicherung macht dieses Programm natürlich Sinn, weil man später eben viele Kosten spart, wenn die Leute nicht mehr so viele Rückenprobleme haben und hiermit behandelt werden müssen.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Rückenprobleme vorbeugen
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Deutsche zahlen pro Jahr 20 Milliarden Euro mehr als nötig Nach der Einschätzung des Bundesverbandes der Versicherungsberater e.V. (BVVB) zahlen die Deutschen pro Jahr mindestens 20 Milliarden Euro mehr für ihren Versicherungsschutz als nötig wäre. Grundsätzlich könnten Verbraucher 20-30% ihrer Versicherungsbeiträge einsparen, das entspricht etwa 400 Euro pro Haushalt. Auch Unternehmen zahlen mehr als sie müssten, hier könnten branchenübergreifend um die 30% gespart werden – und zwar ohne dass dafür der Versicherungsschutz drastisch reduziert werden würde. Laut den Versicherungsberatern würden vor allem Mittelstand und kleinere Unternehmen davon profi...
Versicherungsschutz bei der Fussball WM Jeder Veranstalter ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft für das Wohl und die Sicherheit der Zuschauer verantwortlich solange sich der Besucher im Stadion befindet. Die Fifa hat nun zusammen mit dem Organisations-Kommitee ein umfangreiches Versicherungspaket abgeschlossen. Die Hamburg-Mannheimer bietet für fast alle Eventualitäten einen Versicherungsschutz, selbst gegen die Gefahren, die von terroristischen Anschlägen ausgehen. Die Fifa und das Organisations-Kommitee haben bei der Hamburg Mannheimer eine Versicherung die rund 158 Millionen Euro abdeckt abgeschlossen. Die Haftpflichtversiche...
Österreich: SMS-Warnung von Versicherungen In Österreich warnen Versicherungen ihre Kunden vor drohendem Unwetter per SMS und geben gleichzeitig noch Empfehlungen für entsprechende Schutzmaßnahmen, berichtet die Ansahl Consulting GmbH. Die Versicherungen, vor allem jene, die Wohngebäudeversicherungen anbieten, wollen mit dem Service der frühzeitigen Unwetterwarnung die Anzahl der durch das Unwetter hervorgerufenen Schäden reduzieren. Alleine am Montag wurden laut Ansahl mehr als 120.000 österreichische Kunden der Raiffeisen Versicherung und der UNIQA Sachversicherung AG per SMS oder E-Mail gewarnt, nachdem in den Tagen zuvor sintfluta...
Rüttgers will Pflichtversicherung für Selbständige In dem mehr als 60 Seiten starken Rentenbericht, de im Auftrag von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) vorbereitet wurde, wird vorgeschlagen, dass sich zukünftig grundsätzlich alle Selbständigen in der gesetzlichen Rentenversicherung versichern lassen müssen - es sei denn, sie verfügen über eine "gleichwertige anderweitig organisierte Absicherung". Hierunter fallen z.B. einkommensbezogene Vorsorgen für eine verminderte Erwerbsfähigkeit, für das Alter und für Hinterbliebene. Diese müssen jedoch "hinsichtlich der Höhe und der Anpassung" mit der gesetzlichen Rentenversic...
Welche Versicherungen für Silvester wichtig sind Raketen, Böller, Feuerwerk - an Silvester gibt es viele Gefahren, die Schäden verursachen können. Seit 2009 müssen die Versicherungen selbst bei "grober Fahrlässigkeit" einen Teil des Schadens übernehmen, doch je nach Art des Schadens sind unterschiedliche Versicherungen zuständig. Die Hausratversicherung kommt für Schäden auf, die z.B. durch ein Tischfeuerwerk in der Wohnung entstehen oder die durch eine Rakete hervorgerufen werden, die in die Wohnung geflogen ist. Steckt ein Feuerwerkskörper ein Haus oder Dach in Brand, ist das ein Fall für die Wohngebäudeversicherung, welche die Verantwo...
Von Jens (Insgesamt 4 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *