Haftpflicht-Police regelmäßig überprüfen! » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Haftpflichtversicherung > Haftpflicht-Police regelmäßig überprüfen!

Die Private Haftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt, denn im schlimmsten Fall kann sie vor dem finanziellen Ruin schützen. Allerdings sollten Besitzer einer solchen Police regelmäßig ihre Verträge überprüfen und ggf. die Versicherung wechseln – das rät die Stiftung Warentest immer wieder.

Das Problem bei alten Verträgen ist, dass die hier vereinbarten Versicherungssummen häufig zu gering sind: Oft liegt die maximale Versicherungssumme bei weniger als 3 Millionen Euro (oder sogar noch in D-Mark). Außerdem kann es sein, dass manche Leistungen überhaupt nicht aufgeführt sind, die heute zum Standard einer Privathaftpflichtversicherung gehören wie z.B. bei Schäden, die durch Computerviren entstanden sind.

In einem solchen Fall sollte die Versicherung gewechselt werden und das ist gar nicht so schwer und muss auch nicht teuer sein. Die Stiftung Warentest hat erst kürzlich rund 250 Familientarife von 72 Anbietern getestet und konnte hiervon 73 Tarife mit „sehr gut“ bewerten. Die günstigsten „sehr guten“ Tarife gibt es schon ab 49 Euro wie z.B. den Internet-Tarif der WGV-himmelblau oder – ebenfalls online – der Classic-Tarif der HUK24 (64 Euro). Inklusive Beratung in einer Filiale kostet der günstigste Tarif, der Classic-Tarif der HUK-Coburg, 67 Euro. Testsieger der jüngsten Untersuchung wurde der Tarif XXL der Interrisk, der umfangreiche Zusatzleistungen bietet, allerdings auch zwischen 109 und 129 Euro jährlich kostet (in Abhängigkeit von der Höhe der Versicherungssumme).

Das Testurteil „Sehr gut“ erhält ein Tarif nur dann, wenn der den von der Stiftung Warentest definierten „Grundschutz“ erfüllt. Dazu gehört unter anderem eine Versicherungssumme von mindestens 3 Millionen Euro pauschal für Personen- und Sachschäden, Auslandsschutz sowie Schutz bei Mietsachschäden oder Schutz beim Hüten fremder Hunde.

Die Stiftung Warentest weist darauf hin, dass die alte Police bis zu drei Monate vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit gekündigt werden kann. Ausnahme: Bei einer Heirat kann der jüngere der beiden vorhandenen Verträge auch sofort gekündigt werden. Bei der Auswahl eines neuen Tarifs sollte man jedoch darauf achten, dass Spezialtarife mit Rabatt für Senioren, Singles oder Beschäftigte des öffentlichen Dienstes nicht immer günstiger sind als die Normaltarife der günstigsten Anbieter, hier lohnt sich also ein genauer Vergleich.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Haftpflicht-Police regelmäßig überprüfen!
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Experten empfehlen Forderungsausfalldeckung Experten zufolge ist eine so genannte Forderungsausfalldeckung eine sinnvolle Ergänzung zur Haftpflichtversicherung, da etwa ein Drittel aller deutschen Haushalte nicht haftpflichtversichert sind. Wird man von einer Person geschädigt, die keinen Haftpflichtschutz besitzt, kann seine Ansprüche dieser Person gegenüber nicht geltend machen, wenn diese mittellos ist. Um zu vermeiden, in einem solchen Fall die Kosten für den fremdverschuldeten Schaden selbst tragen zu müssen, gibt es die Klausel zum Forderungsausfall. Wenn der Verursache des Schadens diesen nicht bezahlen kann, weil er über keinen ...
29% der Deutschen ohne Haftpflichtversicherung Einer Allensbach-Umfrage zufolge besitzen immer noch rund 29% aller deutschen Haushalte keine Haftpflichtversicherung, berichtet die "Rheinische Post" und das, obwohl die Haftpflichtversicherung zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt gehört. Jürgen Karpf, Vizepräsident des Bundesverbandes der Versicherungsberater, erklärt in der "Rheinischen Post", dass die Haftpflichtversicherung benötigt wird, "damit niemand, der einem anderen einen Schaden zufügt, plötzlich vor dem Bankrott steht". Karpf zufolge sind vor allem junge Erwachsene häufig unterversichert und das, obwohl es günstige Single-P...
Wer haftet beim Unfall auf dem Kindergeburtstag? Natürlich steht bei jedem Kindergeburtstag der Spaß der lieben Kleinen im Vordergrund, doch manchmal kann das, was als Einladung zum lustigen Spiel unter Kindern begann, schnell ernst werden, nämlich dann, wenn ein Unfall passiert oder die Kinder fremdes Eigentum kaputt machen. Laut einem Sprecher der DEVK-Versicherungen haften grundsätzlich die Eltern des Kindes, die zur Feier eingeladen haben, für alle Schäden, die auf der Feier entstehen. Das gilt sowohl für Schäden, die ihre eigenen Kinder anrichten, als auch für Schäden von fremden Kindern. Mit der Einladung ist die Erklärung zur Übernah...
Fahrzeugmieter muss über Deckungslücke informiert werden Am 6. Februar 2007 entschied das Oberlandesgericht Saarbrücken, das ein Mieter eines Fahrzeugs bei einem Unfall nicht zur Verantwortung gezogen werden kann, wenn der gewerbliche Vermieter des Wagens ihn nicht über eine mögliche Deckungslücke bei der Haftpflichtversicherung informiert hat. Im konkreten Fall hatte ein Mann bei einem Leihwagenunternehmen einen LKW gemietet. Als er das Fahrzeug zurückbrachte, berührte er beim Einparken einen anderen LKW des Vermieters und beschädigte ihn bei diesem Rempler. Der Mietwagenunternehmer nahm daraufhin seine für den LKW abgeschlossene Vollkaskoversich...
Haftpflichtversicherung bei My-Hammer.de Handwerker im Internet per Auktion buchen und der günstigste bekommt den Zuschlag. Dies ist möglich auf der Online-Plattform My-Hammer.de. My-Hammer hat sein Serviceangebot jetzt erweitert. Für viele User ist das Risiko, dass die Handwerker bei Ihrer Arbeit einen Schaden anrichten, für den nachher keiner zahlt. Dieses Problem will My-Hammer durch eine kostenlose Haftpflichtversicherung ausschalten. Die Haftpflichtversicherung tritt dann ein, wenn der Handwerker einen Schaden verursacht und dieser nicht durch seine Haftpflichtversicherung gedeckt ist oder er diesen Schaden selbst repariert. ...
Von Melanie (Insgesamt 1903 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *