KFZ-Versicherung: Bei Neuzulassung kann gewechselt werden » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > KFZ-Versicherung: Bei Neuzulassung kann gewechselt werden

Wenn es um die Zulassung ihrer neuen Fahrzeuge geht, hat es die Mehrheit der Auto- und Motorradfahrer ganz eilig. Man möchte keine Zeit verlieren und das Fahrzeug so schnell wie möglich zulassen. Auf die Suche nach einer günstigen Versicherung mit dem Kfz Versicherungsrechner wird daher oft verzichtet. Clever ist dies jedoch nicht, denn erst nach einem ausführlichen Versicherungsvergleich steht fest, wo sich das Kraftfahrzeug preiswert versichern lässt.

Eines der größten Probleme besteht darin, dass das Einsparpotential unterschätzt wird. Viele Autofahrer sind der Meinung, es wäre letztlich egal, wo sie ihr Fahrzeug versichern. Oft wird angenommen, der bisherige Versicherer sei ohnehin sehr günstig und daher eine gute Wahl. Ob er tatsächlich günstig ist, kann jedoch erst gesagt werden, nachdem der KFZ Versicherungsrechner genutzt wurde.

Nur weil ein Versicherer bei einem bestimmten Fahrzeug einen günstigen Schutz verspricht, gilt dies nicht automatisch für alle anderen Fahrzeuge. Teilweise sind die Beitragsunterschiede sogar immens groß. Folglich darf ein Versicherungsvergleich nicht fehlen. Zumal es überhaupt nicht schwierig ist, sich mit einem Kfz Versicherungsrechner auf die Suche nach günstigen Tarifen zu begeben.

Bei einem guten Rechner genügt es schon, lediglich ein paar Rahmendaten zu Fahrzeug und Fahrer anzugeben. Anschließend wird auch schon aufgezeigt, wie hoch die Versicherungsprämien bei den einzelnen Anbietern bemessen sind. So lässt sich innerhalb kürzester Zeit ermitteln, welcher Versicherer eine gute Wahl verkörpert.

Übrigens muss die Zulassung durch einen Kfz Versicherungsrechner nicht verzögert werden. Der eigentliche Vergleich dauert nämlich nur wenige Minuten. Sobald der passende Versicherer gefunden ist, kann dort auch schon ein Antrag auf Versicherung gestellt werden. Viele der Versicherer verschicken Deckungskarten oder auch EVB Nummern direkt online oder können die entsprechenden Daten zumindest telefonisch durchgeben. Dadurch wird es möglich, direkt im Anschluss die Zulassungsstelle aufzusuchen und das Fahrzeug auch gleich zuzulassen. Die Suche nach einer günstigen Kfz Versicherung muss daher nicht zwangsläufig zu einer verzögerten Zulassung führen.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

KFZ-Versicherung: Bei Neuzulassung kann gewechselt werden
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Nach Unfall in EU-Ausland darf Klage in Deutschland erhoben werden Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am Donnerstag entschied, dürfen Autofahrer, die im EU-Ausland einen Unfall hatten, auch an ihrem Heimatort gegen die Versicherung des Unfallgegners klagen (Az: C-463/06). In dem konkreten Fall klagte ein deutscher Autofahrer mit Wohnort Aachen, der einen Unfall in den Niederlanden hatte, gegen das niederländische Versicherungsunternehmen vor dem Amtsgericht Aachen. Grund der Klage war eine unzureichende Schadensregulierung seitens der Versicherung. Bevor eine Entscheidung zur Sache getroffen werden konnte, kam es zum Streit über die Zuständi...
Kfz-Versicherungsschutz auch ohne Winterreifen? Die Verkehrsminister der Länder haben beschlossen, dass schon bald eine konkrete Neuregelung der Winterreifen-Pflicht für Autofahrer eingeführt werden soll. Diese Regelung soll genau definieren, was unter winterlichen Straßenverhältnissen und Winterreifen zu verstehen ist. Im Sommer hatte das Oberlandesgericht Oldenburg entschieden, dass die derzeitige Formulierung in der Straßenverkehrsordnung (StVO) zu vage und damit verfassungwidrig ist und nachgebessert werden muss. Aktuell heißt es in der StVO, dass Autofahrer ihre Autos "an die Wetterverhältnisse anpasssen" und für eine "geeignete Bereif...
Navi-Bedienung während der Fahrt ist grob fahrlässig Wer während der Autofahrt ein Navigationssystem bedient und dadurch einen Unfall verursacht, handelt grob fahrlässig. In diesem Fall verliert der Verursacher den Versicherungsschutz seiner Kfz-Versicherung und muss die entstandenen Kosten selbst tragen. Das geht aus einer Entscheidung des Landgerichts Potsdam hervor (Az.: 6 O 32/09). Im konkreten Fall fuhr ein Mann mit einem Mietwagen und wollte während der Fahrt mit Hilfe seines Navigationsgerätes herausfinden, ob er an einem Rasthof schon vorbeigefahren war. Weil seine Konzentration nun auf das Navi gerichtet war und nicht mehr auf das Verk...
Kfz Versicherung 2011: Was kostet die Autoversicherung 2011 Der GdV hat die neuen Zahlen zu den Regionalklassen für die Autoversicherung 2011 veröffentlicht. Am höchsten sind die Schadensaufwendungen im kommenden Jahr in den Regionen Passau, Berlin und Kaufbeuren. Trotz regionaler Unterschiede liegen die Indexwerte für die Kfz-Haftpflichtversicherung deutlich über dem Durchschnitt. Am geringsten sind die Werte im bundesweiten Vergleich in den Regionen Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Mecklenburg-Strelitz. Durch die Regionalklassen wird Auskunft darüber erteilt, wie hoch in einer Region die zu leistenden Schadensaufwendungen sind. Für die Ermittl...
Online Vergleich der Kfz-Versicherung lohnt sich! Bis zum 30. November haben Autofahrer die Möglichkeit, ihre Kfz-Versicherung regulär zu kündigen und bei einem anderen Anbieter eine neue abzuschließen. Und dies kann sich durchaus lohnen, denn je nach Wohnort und Anbieter gibt es enorme Preisunterschiede. Darauf weist die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" hin. Durch einen Wechsel zu einem günstigeren Autoversicherer können Verbraucher mehrere hundert Euro sparen. In einem Beispiel der Stiftung Warentest lagen zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot für einen Vielfahrer mit Vollkaskoschutz 9...
Von Frank (Insgesamt 615 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *