O2: Versicherung gegen Online-Kriminalität » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > O2: Versicherung gegen Online-Kriminalität

Der Mobilfunkanbieter O2 (Tochterunternehmen von Telefonica Germany) bietet ab sofort eine Versicherung gegen Online-Kriminalität an. Nach Unternehmensangaben ist O2 damit der erste Netzbetreiber, der seine Kunden vor dieser Art Delikte schützt.

Medienberichten zufolge soll die Versicherung unter anderem bei dem Missbrauch von Zahlungsdaten und personenbezogenen Informationen einspringen. Die Schadenssumme beträgt bis zu 10.000 Euro. Darüber hinaus deckt sie auch Verluste in Höhe von 100 bis 500 Euro ab, die durch den Betrug beim Online-Shopping entstehen. Einschränkung: Innerhalb von 12 Monaten dürfen nur maximal 2 Schadensfälle geltend gemacht werden. Mit der Versicherung sind auch Schäden an der von Telefonica bereitgestellten Hardware abgedeckt, hier beträgt die Schadensleistung bis zu 200 Euro.

Die Police, die nur von O2-Kunden (Prepaid und Postpaid) abgeschlossen werden kann, kostet 5 Euro monatlich. Im Rahmen des zugehörigen Services steht den Versicherten ein 24 Stunden täglich erreichbarer Kundendienst für Beratungen und Schadensmeldungen zur Verfügung.. Der Vertrag kann monatlich gekündigt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, den Versicherungsschutz auf bis zu 6 weitere Familienmitglieder zu erweitern.

Michiel van Eldik, Managing Director Wholesale & Partner Management bei Telefónica Germany, erklärt, dass man mit der neuen Internet-Versicherung „der steigenden Bedrohung durch Internet-Kriminalität Rechnung“ trage und die neue Police eine gute Ergänzung für die bereits schon länger angebotene Handy-Versicherung darstelle.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

O2: Versicherung gegen Online-Kriminalität
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Auf welche Zusatzversicherung kann man verzichten? Viele Zusatzversicherungen sind sinnvoll, denn sie schließen eine Lücke in der Gesundheitsversorgung, aber das trifft nicht auf alle dieser zusätzlichen Versicherungen zu. Das Angebot an Zusatzversicherungen ist mehr als groß und es fällt daher nicht immer leicht, die persönlich passende Versicherung zu finden. Aber welche dieser Versicherungen lohnen sich und auf welche kann man verzichten, da sie mehr Kosten als Nutzen haben? Wie sinnvoll sind Auslandskrankenversicherungen? Im Ausland krank zu werden, kann schnell ein Vermögen kosten, mit einer Auslandskrankenversicherung kann man sich...
Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht bei Sterbegeldversicherungen Seit 2005 wird von den gesetzlichen Krankenkassen kein Sterbegeld mehr gezahlt und seitdem boomen Sterbegeldversicherungen, mit denen die Angehörigen davor bewahrt werden sollen, die Kosten für die Bestattung des Versicherungsnehmers übernehmen zu müssen. Wie die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt berichtet, arbeiten bei der Vermittlung solcher Versicherungen oftmals auch Begräbnisvereine und Bestattungsunternehmen mit den Versicherungsunternehmen zusammen. Allerdings rät die Verbraucherzentrale eindeutig von solchen Versicherungen ab, da sie oftmals ein Verlustgeschäft für den Versicherten d...
Beiträge für Arbeitslosenversicherung fallen, Pflegebeiträge steigen Im kommenden Jahr werden Arbeitnehmer insgesamt weniger Soziabeiträge leisten müssen als in diesem Jahr, das folgt aus der gerade erfolgen Zustimmung des Bundesrates zur Absenkung der Arbeitslosenversicherungsbeiträge, die deutlich höher ausfällt als der Anstieg der Pflegeversicherungsbeiträge. Zum 1. Januar 2008 sinkt der Beitragssatz der Arbeitslosenversicherung dank der anhaltenden positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt und der Milliarden-Überschüsse der Bundesagentur für Arbeit von 4,2% auf 3,3%. Damit wird es rund 23 Milliarden Euro weniger Einnahmen geben, was für den Einzelnen mit einem...
Die Rundrum sorglos Versicherung Assistance-Leistungen in den unterschiedlichen Versicherungspolicen erscheinen bei immer mehr Versicherer im Angebot. Der Begriff ‚"Assistance" stammt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie Unterstützung oder Beistand. Es gibt diese neue Form von Versicherungen im den Bereichen Haus, Auto, Unfall, Reise oder Gesundheit. Es geht dabei darum, dass nicht nur der reine Schadenersatz oder eventuelle Geldzahlungen von der Versicherung abgewickelt werden, sondern dass rund um den Schadenfall noch zusätzliche Dienstleistungen von der Versicherung übernommen werden. Nach Einschätzu...
Lufthansa Sunshine Insurance: Schönwetter-Versicherung Lufthansa versüßt seinen Kunden mit der Sunshine Insurance selbst einen verregneten Urlaub, denn hierbei handelt es sich um eine Versicherung gegen Regenwetter. Vom 5. - 18. August bietet Lufthansa den Sunshine-Tarif auf Flügen ab Deutschland zu ausgewählten Zielen an. Sollte es auf der Reise regnen, erstattet Lufthanse pro Regentag 20 Euro (insgesamt maximal 200 Euro pro Person). Der Start der Reise mit Sunshine-Tarif muss zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2009 liegen. Die Sunshine Insurance gilt für insgesamt 36 Ziele weltweit: Abu Dhabi, Bahrain, Barcelona, Bastia, Bilbao, Bologna,...
Von Melanie (Insgesamt 1903 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *