Lohnt sich eine Reifenversicherung für das Kraftfahrzeug? » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Lohnt sich eine Reifenversicherung für das Kraftfahrzeug?

Jeder Fahrzeughalter in der Bundesrepublik besitzt eine Kfz-Versicherung – denn dazu ist er gesetzlich verpflichtet. Die Auswahl allerdings besteht zwischen einer reinen Haftpflicht für die Deckung finanzieller Schäden Dritter, einer Teilkasko mit umfangreicherem Schutz auch für das eigene Auto sowie einer Vollkasko-Versicherung, die je nach Vertragsgestaltung so gut wie jeden Schadensfall im Nachhinein ausgleicht.

Doch es gibt noch mehr – eine Reifenversicherung zum Beispiel. Und obgleich sie nicht zu den bekannten Größen unter den zahlreichen Versicherungen auf dem Markt zählt, findet sich eine umfassende Auswahl an Angeboten. Und ein genauer Blick auf diese Angebote kann sich durchaus lohnen. Insbesondere, erwirbt man hochwertige Reifen im oberen Preissegment.

Denn der spezielle Schutz deckt so gut wie sämtliche Eventualitäten, die Schäden an den Reifen verursachen könnten, und welche selbst von einer Vollkasko nicht übernommen werden. Und dies in der Regel für äußerst geringe monatliche Beiträge.

So ist der Wagen vor so genannten Einfahrschäden geschützt, welche fast immer ursächlich für eine Panne wie einen platten Reifen sind, oder gegen platzende Reifen, hat man zuvor die hohe Bordsteinkante oder den losen Gegenstand auf der Straße übersehen. Doch sogar Diebstahl und Vandalismus sind bei den meisten Reifenversicherungen im Deckungsumfang enthalten, dessen Höchstsumme sich nach dem jeweils aktuellen Zustand der Reifen richtet.

Selbst, wenn solche Gefahrenherde nicht überall lauern: Immerhin sind Reifenschäden laut einer Studienauswertung des ADAC die zweithäufigste Ursache für eine Panne. Und die Kosten bleiben wahrlich überschaubar: Eine einmalige Zahlung von maximal 15 Euro wird von dem Versicherungsunternehmen für ein ganzes Jahr verlangt. Und wem dies noch zu viel ist, der kann auch statt vier Rädern einfach zwei versichern.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Lohnt sich eine Reifenversicherung für das Kraftfahrzeug?
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

HUK-Coburg mahnt zur Vorsicht beim Parken Die Kfz-Versicherung HUK-Coburg weist darauf hin, dass Autofahrer beim Befahren von Parkplätzen und Parkhäusern eine besondere Vorsicht walten lassen sollen. Sie sollten hier immer langsam fahren und jederzeit bremsbereit sein, denn wenn es zu einem Unfall kommt, könnten alle Beteiligten eine Mitschuld treffen. Gerade auf Parkplätzen und in Parkhäusern muss immer mit einem Ausscheren oder Zurücksetzen anderer Fahrzeuge gerechnet werden. Generell sollte hier immer besonders auf das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer geachtet und entsprechend reagiert werden. Selbst wenn auf einem Parkpla...
Unfallreparaturwerkstätten im Test Die deutschen Autofahrer haben den Unfallreparaturwerkstätten, KFZ – Versicherern und DEKRA Gutachtern in Deutschland ein gutes Zeugnis ausgestellt. Dies haben zwei Umfragen ergeben, die von der DEKRA durchgeführt wurden. Hinterfragt wurde, wie zufrieden die Kunden mit der Begutachtung des Unfallschaden, der Reparatur und der Regulierung durch die Versicherung zu frieden waren. Nach Schulnoten wurden die Werkstätten mit einem Anteil von 95,5 % mit gut oder sogar mit sehr gut bewertet, die Gutachter der DEKRA erzielten 91,8 % und die Versicherungen 72 %. Vom DEKRA Geschäftsführer Werner von H...
ADAC Kfz Versicherung: Je mehr Fahrzeuge desto günstiger Die Wechselzeit der Kfz Versicherung ist in vollem Gange. Noch bis zum 30. November können Autofahrer ihre Kfz Versicherung wechseln. Tausende Autofahrer checken täglich ihre Prämien über die zahlreichen Vergleichsrechner im Internet. Oftmals ist das Gute aber zum greifen nahe, doch man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. So sind beispielsweise viele Autofahrer Mitglied beim ADAC und können auf zum Teil extrem günstige Konditionen bei der ADAC Autoversicherung zurückgreifen. So bietet der ADAC bei seiner Kfz Versicherung neben gutem Service und guten Leistungen auch satte Rabatte an. Der...
Real Garant auf dem Vormarsch Durch einer Kooperation mit Chrysler Jeep Dodge Espaoa S. A. hat die Real Garant Versicherung AG ihren Expansionskurs in Spanien fortgesetzt. Real Grand wird für Chrysler die Versicherung für junge Gebrauchte und Jahreswagen übernehmen. Eine Garantie für Jahreswagen gehört auch zum Paket. Dies gab das Unternehmen jetzt in einer aktuellen Mitteilung bekannt. Mit dieser Kooperation weitet das Versicherungsunternehmen die Zahl der Kooperationen in Spanien noch weiter aus. Bisher hat Real Grand bereits mit Audi, VW, Skoda und Mercedes Benz vergleichbare Partnerschaften abgeschlossen. Spanien is...
Vorsicht bei der Unfall-Schadensregulierung Die Kfz-Innung der Oberpfalz warnt vor unseriösen Schadensregulierungen, die bei einigen schwarzen Schafen unter den Versicherungsunternehmen vorkommen können. Hierbei ist vor allem der Versicherte das Opfer, denn eine unzureichende Aufklärung über die Rechte des Versicherten und die Bevormundung aus eigennützigen Motiven heraus kann für diesen später teuer werden. Jeder Autobesitzer darf sowohl die Werkstatt als auch den Sachverständigen, der nach einem Unfall hinzugezogen werden sollte, frei wählen. Diese Rechte sollte man nach Ansicht der Kfz-Innung Oberpfalz auch in Anspruch nehmen, denn...
Von Mario (Insgesamt 372 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *