Richtige Vorsorge mit der Barmenia Zahnversicherung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Richtige Vorsorge mit der Barmenia Zahnversicherung

Die Bürger werden von der gesetzlichen Krankenversicherung im Bereich des Zahnersatzes immer mehr in die Verantwortung genommen. Nicht zuletzt deswegen steigt die Nachfrage nach Zahnzusatzversicherungen, die die Verbraucher vor hohen Kosten infolge des Zahnersatzes schützen sollen.

Zu einem der besten Angebote des Versicherungsmarktes gehört die Zahnzusatzversicherung der Barmenia. Mehrfach wurde das Modell von Finanztest ausgezeichnet. Die Zahnzusatzversicherung der Barmenia überzeugte im Vergleich zu anderen Angeboten mit starken Leistungen. Die Versicherungsgesellschaft hat im vergangenen Jahr den neuen Tarif ZGPlus vorgestellt. Mit diesem reagierte der Versicherer auf die zuletzt gestiegenen Kosten für die Versicherten.

Der ZGPlus Tarif kann aufgrund der Leistungen durchaus mit den Angeboten der Mitbewerber mithalten. So hat die Barmenia in diese Zahnzusatzversicherung weitere Leistungen eingeschlossen. Zudem hat der Versicherer eine Leistungsstaffelung in den Tarif eingebunden. Durch diese will die Barmenia langfristig vermeiden, dass die Kosten für die Versicherten ins Bodenlose steigen.

Die Leistungen, die im Rahmen der Zahnzusatzversicherung gewährt werden, sind in den ersten fünf Jahren auf 5000 Euro begrenz. Dieses Modell dürfte vor allem die Versicherten überzeugen können, die über ein relativ gesundes Gebiss verfügen. In diesem Tarif liegt die Erstattung des Zahnersatzes stets bei 85 Prozent der erstattungsfähigen Aufwendungen.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Richtige Vorsorge mit der Barmenia Zahnversicherung
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Kostenloser Auslandskrankenschutz in der GKV endet 2012 Wer gesetzlich krankenversichert ist, kann den von vielen Kassen angebotenen kostenlosen privaten Auslandsreisekrankenschutz mit weltweiter Geltung nur noch bis zum Jahresende in Anspruch nehmen. Das Bundesversicherungsamt als Kassenaufsicht hat das weitere Anbieten dieser Leistung ab 2013 untersagt. Ein Ministeriumssprecher erklärte, dass das Bundesgesundheitsministerium die Rechtsauffassung des Bundesversicherungsamtes teile: Gesetzliche Krankenkassen dürfen den erweiterten Auslands-Krankenschutz nicht als eigene Leistung anbieten, da es hierfür "keine gesetzliche Ermächtigung" gebe. Dem Sp...
Hat die neue Gesundheitskarte Sicherheitsmängel? Medienberichten zufolge wurde bei der neuen elektronischen Gesundheitskarte eine Sicherheitslücke entdeckt. Wie der "Münchner Merkur" unter Berufung auf einen internen Bericht der Betreibergesellschaft Gematik berichtet, könnten Hacker durch die Sicherheitslücke im schlimmsten Fall sensible Patientendaten ausspionieren. Offenbar ist die Software der neuen Kartenlesegeräte, die in den Arztpraxen aufgestellt werden sollen, die Schwachstelle. Es sei möglich, dass Hacker dort Spionage-Programme installieren und so die persönliche PIN-Nummer des Patienten ausspähen. Damit könnten sie dessen Daten...
Beitragsbemessungsgrenze 2012 zur Krankenversicherung In 2011 wurden die die Beitragsbemessungsgrenze und die Versicherungspflichtgrenze zur Krankenversicherung leicht gesenkt, dass scheint sich in 2012 allerdings nicht fortzusetzen. Für 2012 wird aktuell eine Anhebung der Grenzen angepeilt welche schon im nächsten Monat vom Bundeskabinett verabschiedet werden soll. Den Plänen nach soll die Beitragsbemessungsgrenze zur Krankenversicherung in 2012 angehoben werden. Die Beitragsbemessungsgrenze liegt aktuell bei 45.550 Euro und soll in 2012 auf 45.900 Euro erhöht werden. Besserverdiener müssten durch die geplante Erhöhung bei der gesetzlichen Kran...
Techniker Krankenkasse empfiehlt Notfallausweis Die Techniker Krankenkasse (TK) bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich einen Notfallausweis ausstellen zu lassen. Im Unglücksfall finden Sanitäter und Ärzte hier wichtige Informationen über den Namen und die Adresse sowie wichtige Telefonnummern, aber auch über mögliche Erkrankungen und verordnete Medikamente. So können die Helfer innerhalb von wenigen Sekunden die richtigen Entscheidungen für die Versorgung des Verletzten treffen. Die Techniker Krankenkasse empfiehlt den Ausweis aktuell vor dem Hintergrund der Urlaubswelle in Richtung Skigebiete: Jedes Jahr verunglücken rund 6.000 ...
Rechte der Rückkehrer in die GKV Menschen in sozialer Notlage, die aus finanziellen Gründen nicht krankenversichert sind, sollen wieder in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) aufgenommen werden, dieses Ziel verfolgt die Bundesregierung schon seit geraumer Zeit. Erst im Februar diesen Jahres forderte Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) die Krankenkassen dazu auf, auf die bereits angefallenen Beiträge für diese Menschen zu verzichten, so dass ihnen der uneingeschränkte Zugang zum Versicherungssystem wieder ermöglicht werden kann. Doch die Realität sieht offenbar anders aus, immer noch beharren viele Krankenkassen au...
Von Nancy (Insgesamt 131 News)
Kommentar für “Richtige Vorsorge mit der Barmenia Zahnversicherung
  1. Test Zahnzusatzversicherungen

    Guter Artikel! Die Barmenia Zahnzusatzversicherung gehört mit Sicherheit zu den Top-Tarifen auf dem Markt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *