Steuerrechner 2011 für Rentner bei Stiftung Warentest » Versicherungen Finanzen

Bundesweit müssen zahlreiche Rentner Steuern zahlen. Die Höhe der Steuerzahlungen hängt von den individuellen finanziellen Verhältnissen ab. Gemeinsam mit der Stiftung Warentest können Senioren nun bereits im Voraus ermitteln, welche Steuerzahlungen auf sie zukommen.

Die Stiftung Warentest hat explizit für Rentner einen Steuerrechner ins Leben gerufen. Der Rechner soll den Senioren bei der ersten Steuerschätzung helfen und ihnen zugleich eine Orientierungshilfe sein.

Der Finanztest-Rechner Steuern 2011 wird von der Stiftung Warentest kostenlos angeboten. Damit eine Steuerschätzung erfolgen kann, muss der Excel-Rechner zunächst auf der Festplatte des eigenen PCs gespeichert werden. Bereits wenige Angaben reichen aus, um eine erste Orientierung für die bevorstehende Steuerzahlung zu erhalten.

Wie Arbeitnehmer müssen auch Rentner bei der Abgabe der individuellen Steuererklärung auf die zahlreichen Änderungen achten, die durch den Gesetzgeber umgesetzt werden. Sie unterscheiden sich in der Regel deutlich von den Regelungen für Arbeitnehmer. Identisch sind jedoch die Abgabefristen für die Steuererklärung. Rentner sollten diese als Möglichkeit ansehen, um finanzielle Aufwendungen steuerlich gelten zu machen und so die Steuerzahlungen zu minimieren.