Kfz Versicherung: Preis vor Leistung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz Versicherung: Preis vor Leistung

Eine bundesweit repräsentative Studie der deutschen Internet Versicherung AG hat unter 1.000 Befragten ergeben, dass die Beitragshöhe das ausschlaggebende Kriterium bei der Wahl der geeigneten Kfz-Versicherung ist. 89 Prozent der Befragten gaben dieses Kriterium bei der Umfrage an, danach folgen mit 56 Prozent die individuellen Nachlässe, wie z.B. für Familien, Wenigfahrer oder Garagenbesitzer.

Auch das Internet spielt bei der wahl der geeigneten Autoversicherung eine große Rolle. Knapp jedem Fünften ist es wichtig, seine Kfz-Versicherung online abschließen zu können. Gerade Online-Autoversicherer bieten meist besonders günstige Konditionen, da Ihnen von ihren Kunden ja ein Teil der Arbeit abgenommen wird.

Geht es um den Schadenfall, so ist den Befragten der Service besonders wichtig, so ist die 24-Stunden-Hotline im Schadenfall für 44 Prozent ein sehr wichtiges Entscheidungskriterium. In Sachen Leistungen ergab sich folgendes Bild: Für 68 Prozent besitzt der so genannte Rabattretter besondere Priorität, gefolgt mit 54 Prozent der Befragten ist das nächstwichtigste die 100. Mio. Euro Deckungssumme in der Kraftfahrthaftpflicht-Versicherung, die auch bei größeren Unfällen gegen das Risiko immenser Schadenersatzansprüche absichert.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Kfz-Versicherung kostet für junge Männer 30% mehr Eine Untersuchung des Verbraucherportals toptarif.de in Berlin hat ergeben, dass junge Männer bei der Kfz-Versicherung im Durchschnitt 30% mehr zahlen müssen als andere Versicherte. Bei dem Abschluss einer Kfz-Versicherung wird das Alter und auch das Geschlecht als Risikomerkmal abgefragt, auf deren Basis dann die Prämien berechnet werden. Ein Beispiel: Beim Branchprimus Allianz zahlt ein 21-jähriger Golf-Fahrer (Schadenfreiheitsklasse 2) für Kfz-Haftpflicht und Teilkasko eine Jahresprämie von rund 1471 Euro. Ein fünf Jahre älterer Fahrer mit ansonsten identischen Voraussetzungen würde gerade...
Bis zum 30. November Kfz-Versicherung wechseln Um die Kfz-Versicherung zu wechseln, muss die Kündigung spätestens zum 30. November erfolgen. Eine spätere (außerordentliche) Kündigung ist nur unter bestimmten Bedingungen wie einer Beitragserhöhung, einem Fahrzeugwechsel oder nach einem Schaden möglich. Auch in diesem Jahr lohnt es sich, die Tarife der Anbieter genau zu vergleichen, denn hier kann bares Geld gespart werden. Laut der Finanzzeitschrift "Capital" sind die Tarife der Kfz-Haftpflichtversicherung bundesweit um durchschnittlich 1,6% gefallen. Bei der Teilkasko- und Vollkaskoversicherung wurden die Tarife in diesem Jahr um 2,3% bzw...
Kfz-Versicherungen werden teurer Der Bund der Versicherten geht davon aus, dass viele Kfz-Versicherungen in diesem Jahr wieder ihre Beiträge erhöhen werden. In den letzten Jahren führte der harte Preiskampf zwischen den Versicherungen zu immer günstigeren Policen, mit denen kaum noch etwas verdient wurde. Nachdem die Preise zuletzt unter dem Niveau von 1995 lagen, steigen sie seit geraumer Zeit wieder an. Betroffene sollten erwägen, den Anbieter zu wechseln, dabei aber nicht nur auf den Preis, sondern auch die Leistungen zu achten, empfiehlt Bianca Boss vom Bund der Versicherten. Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufo...
Draufhalten statt zahlen? Es mag ja gut gemeint gewesen sein, und doch letztlich hätte er anderes handeln sollen. So sagt es zumindest das Landgericht Nürnberg in einem aktuellen Fall. Worum es geht? Der Autofahrer fuhr auf einer Landstraße und bremste abrupt, weil er auf der Straße ein Eichhörnchen gesehen hatte, was er nicht überfahren wollte. Der Autofahrer, der sich hinter ihm befand, hatte zu wenig Abstand und fuhr auf. Man mag nun denken: Okay , normaler Fall für die Versicherung , der Fahrer, der aufgefahren ist, hat Schuld und die Sache ist geklärt. Doch das Landgericht Nürnberg entschied anders. Zwar sei der ...
Studie: Kundenzufriedenheit bei Kfz-Versicherungen Für den aktuellen "ServiceAtlas Kfz-Versicherer 2013" fragte ServiceValue insgesamt 2.750 Verbraucher, wie zufrieden sie mit ihrer Kfz-Versicherung sind. An der Umfrage nahmen die Kunden von 36 Kfz-Versicherungsgesellschaften teil, unter denen sich 11 Direktversicherungen befanden. Im Mittelpunkt der Befragung standen die Serviceleistungen und der Leistungsumfang der Versicherungen, der Preis der Police spielte nur eine untergeordnete Rolle, berichtet das Online-Vergleichsportal Check24. Die Mehrheit der Befragten zeigte sich mit der Schadenregulierung und dem allgemeinen Service ihrer Kfz-Ve...
Von Mario (Insgesamt 372 News)