Kfz-Versicherung: Deutschlands Autofahrer verschenken 7 Milliarden Euro » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz-Versicherung: Deutschlands Autofahrer verschenken 7 Milliarden Euro

Eine Auswertung des Online-Vergleichsportals Aspect Online hat ergeben, dass Deutschlands Autofahrer über 7 Milliarden Euro einsparen könnten, wenn sich alle für den jeweils günstigsten Anbieter einer Kfz-Versicherung entscheiden würden.

Die Daten, die dieser Auswertung zugrundeliegen, stammen aus der Kfz-Versicherungsdatenbank CARINDA und beruhen auf den Versicherungsvergleichen, die Internetnutzer im zeitraum 6. bis 17. Oktober bei Aspect Online durchgeführt haben. Der preisgünstigste Anbieter lag dabei im Durchschnitt bei 350 Euro, der teuerste bei 874 Euro, der Mittelwert bei 540 Euro.

Das Einsparpotenzial zwischen diesem Mittelwert (540 Euro) und dem teuersten Angebot (874 Euro) liegt bei über 35%. Angesichts der Tatsache, dass alle privaten PKW-Halter derzeit zusammen 20,1 Milliarden Euro für ihre Kfz-Versicherung zahlen, ergibt sich ein Sparpotenzial von 7,1 Milliarden Euro.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Kfz-Versicherung kann bei falscher Bereifung kürzen Seit dem letzten Jahr gibt es in Deutschland die sogenannte allgemeine Winterreifen-Pflicht, die besagt, dass Autofahrer dafür zu sorgen haben, dass sie mit einer der Witterung angemessenen Bereifung unterwegs sein müssen. Zwar ist diese Regelung durchaus umstritten und bedarf Experten zufolge einiger Nachbesserungen, doch es gilt, dass bei Glatteis, Schnee und Matsch nur Winterreifen oder M+S-Reifen erlaubt sind. Fährt jemand bei einer solchen Witterung mit Sommerreifen, muss er mit einem Bußgeld in Höhe von 40 Euro rechnen, außerdem wird er mit 1 Punkt in Flensburg bestraft. Der Bundesverba...
Kfz Versicherung: Stiftung Warentest beantwortet Fragen zur Autoversicherung im Chat Der 30. November ist für Millionen von Autofahrern in Deutschland wieder der Stichtag, bis zu dem eine bestehende Autoversicherung gekündigt werden muss, um zu einem neuen Anbieter wechseln zu können. Weil für das kommende Jahr wegen der Unisex-Tarife und einer Neuregelung der Typklassen einige Änderungen anstehen, kann sich ein Wechsel diesmal in vielen Fällen besonders lohnen. Oft ist es mit einem Anbieterwechsel sogar möglich, auf einen Schlag mehrere hundert Euro pro Jahr einzusparen. Wertvolle Anhaltspunkte dafür liefern die in der Regel kostenlosen Vergleichsportale im Internet, bei den...
Schäden durch WM-Fähnchen zahlt Haftpflichtversicherung Beschädigt eine vom Auto abgefallene WM-Fahne ein anderes Fahrzeug oder eine Person, so kommt dafür die Haftpflichtversicherung auf. Das sagte Klaus Brandenstein vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin. Ebenso zahlt die Versicherung, wenn ein schlecht montiertes Fahrrad vom Dach fliegt und ein anderes Auto beschädigt. Pech haben Geschädigte alllerdings wenn sich der Verursacher nicht mehr ausmachen lässt. Dann muss derjenige für den Schaden selbst aufkommen. Autobesitzer könnten in solchen Fällen zwar ihre Vollkaskoversicherung in Anspruch nehmen, müssen aber b...
Nürnberger Versicherung verbessert KFZ-Versicherung Das Leistungsangebot der KFZ – Versicherung der Nürnberger Versicherungsgruppe wurde aktuell verbessert. Neu zum Vertragsumfang gehören jetzt die GAP-Versicherung für Leasingfahrzeuge, der RabattSchutz bei der Vollkaskoversicherung und Preisvorteile für Kinder von Versicherungsnehmern. Die einzelnen Komponenten lassen sich optional bei Bedarf zum Grundtarif hinzuzählen. Mit dem RabattSchutz bleibt es dem Kunden zum Beispiel erspart, dass er in im Schadenfall in eine höhere Beitragsklasse eingestuft wird. Dieser Schutz bestand bisher nur in der Haftpflichtversicherung und kann nun auch für di...
Kosten sparen bei KFZ-Versicherung Wem seine KFZ-Versicherung zu teuer ist, der kann an unterschiedlichen Schrauben versuchen, seine Prämien zu senken. Zunächst sollte er den Vergleich zu anderen Versicherungen vornehmen. Die Prämien können bei gleichen Fahrzeugen und gleichen Leistungen von Versicherer zu Versicherer durchaus unterschiedlichen sein. Zudem kann man prüfen, welche Prämienänderung sich ergibt, wenn man die Selbstbeteiligung anpasst. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Prämien niedriger sind, wenn die Selbstbeteiligung angehoben wird. Um sich genauer beraten zu lassen sollten man den Weg zu seinem Versicherun...
Von Melanie (Insgesamt 1903 News)