Werkstattbindung bei Autoversicherung lohnend? » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Werkstattbindung bei Autoversicherung lohnend?

Im Vergleich mit anderen Policen gehören Kfz Versicherungen zu den kompliziertesten Versicherungsformen. Bei Autopolicen stehen Verbrauchern für die Zusammensetzung des Versicherungsvertrages mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die sich aktiv auf den Preis auswirken. Oft wird eine Kfz Versicherung besonders günstig vergeben, wenn sie mit einer sogenannten Werkstattbindung ausgestattet ist.

Durch die Werkstattbindung verpflichtet sich der Versicherungsnehmer im Schadensfall nur eine bestimmte Werkstatt aufzusuchen. Die Werkstätten, die konsultiert werden dürfen, sind mit der jeweiligen Assekuranz abgesprochen. Der Rabatt, der durch die Werkstattbindung bei der Kfz Versicherung entsteht, kann auf die Kooperationsverträge zwischen den Versicherungsgesellschaften und der Werkstatt zurückgeführt werden.

Bei einem Vertrag mit Werkstattbindung bei der Autoversicherung genießt man neben dem günstigerem Preis oftmals auch noch weitere Vorteile, wie beispielsweise Garantie auf die ausgeführte Reparatur, einen Hol- und Bringservice, kostenloses Ersatzfahrzeug sowie eine Innen- und Außenreinigung inklusive. Einige Autoversicherer wie z.b. die R+V 24 Versicherung bietet ihren Kunden diese Dienstleistungen auch ohne Werkstattbindung an. Nähere Details dazu kann man auf www.rv24.de nachlesen.

Sondertarife dieser Art sind beim Großteil der Verbraucher sehr beliebt, da sie mit einem einheitlichen Service gleichgesetzt werden. Laut einer Umfrage des IMWF würden 82 Prozent der Versicherungsnehmer, die bereits über einen Tarif mit Werkstattbindung verfügen, den Sondertarif weiterempfehlen. Für einen solchen Vertrag entscheidet sich laut Umfrageergebnissen etwa jeder dritte Versicherungsnehmer, der eine Kfz Versicherung neu abschließt.

Bei der Auswahl einer Kfz Versicherung ist nicht nur das jeweilige Policenpaket entscheidend. Empfehlenswert ist grundsätzlich ein Vergleich, durch den sich günstige Tarife für den eigenen Bedarf ausfindig machen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Versteckte Preiserhöhungen in der Kfz Versicherung Einige Kfz-Versicherungen versuchen Preiserhöhungen bei den Tarifen zu verstecken. Viele Autofahrer in Deutschland müssen im kommenden Jahr mit höheren Beiträgen bei der eigenen Autoversicherung rechnen. Häufig lassen sich die Preiserhöhungen der Versicherer jedoch nicht auf den ersten Blick erkennen. Dadurch verpassen viele Kunden die Möglichkeit, zu einer Assekuranz zu wechseln, die günstiger ist. Es ist das erste Mal seit sieben Jahren, dass ein Großteil der Kfz-Versicherungen in Deutschland die Preise anhebt. Möchten Autofahrer die höheren Preise nicht zahlen, haben sie ein Sonderkündigu...
Wildunfall – wer zahlt? Jahr für Jahr kommt es in Deutschland zu rund 250.000 Unfällen mit Wild, im Herbst steigt die Zahl der Wildunfälle auf deutschen Straßen an. Doch wer zahlt im Schadensfall? Die Stiftung Warentest erklärt in einer aktuellen Meldung, dass die Vollkaskoversicherung den Schaden immer übernimmt, doch bei der Teilkaskoversicherung kommt es darauf an, mit welchem Tier das Auto kollidiert ist. In den Verträgen der Teilkaskoversicherung ist oft nur die Rede von einer Kostenübernahme bei Unfällen mit Haarwild. Zu Haarwild gehören laut dem Jagdgesetz unter anderem Dachse, Füchse, Hasen, Hirsche, Marder...
Nur Vollkasko zahlt Vandalismusschäden am Auto Die Schäden an Fahrzeugen, die durch Vandalismus verursacht werden, nehmen in Deutschland zu. Zu diesen Schäden gehören eingeschlagene Scheiben, zerstochene Reifen, zerkratzter Lack, abgebrochene Antennen bis hin zum Totalschaden durch Brandstiftung. Für den Fahrzeugbesitzer kann dies eine teure Angelegenheit werden, denn nicht immer zahlt die Versicherung für den Schaden. Grundsätzlich gilt, dass nur die Vollkaskoversicherung einem Fahrzeughalter Schadenersatz zahlt, dessen Auto mutwillig zerstört wurde, ohne dass der Täter ermittelt werden konnte. Laut einem Bericht der "Monatsschrift für ...
Junge Deutsche: VW mit Teilkaskoversicherung Laut einer aktuellen Auswertung der DA Direkt schließen 80% der versicherten 18-Jährigen neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichtversicherung eine Teilkaskoversicherung ab. Eine Vollkaskoversicherung besitzen nur 12% der Autofahrer dieser Altersgruppe, 6% verzichten komplett auf eine Kaskoversicherung. Mit zunehmendem Alter nimmt der Anteil der Teilkaskoversicherungen ab und der Vollkaskoversicherungen zu. Von den 24-Jährigen hat ein Drittel eine Vollkaskoversicherung. Dr. André Weilert, Leiter Product und Pricingmanagement bei DA Direkt, bestätigt, dass in den letzten Jahren ei...
Teure Kfz-Versicherungen nicht immer die besten Nach einer Studie, die das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchgeführt hat, bieten teure Kfz-Versicherungen nicht immer die besten Leistungen. Allerdings müssen Kunden bei preisgünstigeren Versicherungen mit Einschränkungen rechnen wie z.B. Bindung an bestimmte Werkstätten. Der Kundenservice der verschiedenen Kfz-Versicherungen im Test ist sehr unterschiedlich. von den 25 bewerteten Anbietern erhielten hier 40% ein gutes Qualitätsurteil. Den besten Kundenservice bot der Direktversicherer Hannoversche Direkt und der Filialversicherer AXA. Die Hann...
Von Nancy (Insgesamt 131 News)