Gesetzliche Krankenkassen: 1,8 Milliarden Überschuss » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Gesetzliche Krankenkassen: 1,8 Milliarden Überschuss

Die gesetzlichen Krankenversicherungen haben im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 1,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Damit seien die Kassen nun ‚"praktisch schuldenfrei", sagte Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) bei der Vorlage der Zahlen in Berlin.

Grund zur Entwarnung sind diese positiven Meldungen allerdings nicht. Insbesondere durch den Wegfall von Steuermitteln in Milliardenhöhe drohen den gesetzlichen Kassen bereits im nächsten Jahr neue Engpässe. Die Folge könnten dann wieder steigende Beitragssätze sein.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Gesetzliche Krankenkassen: 1,8 Milliarden Überschuss
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

IKK Direkt mit Beitragserhöhung Die IKK Direkt ist die derzeit günstigste gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. Nun will die IKK Direkt die Beiträge anheben, aber trotzdem noch weiter die günstigste Krankenkasse belieben. Die Rede ist von einer Beitragserhöhung von 0,2 bis 0,3 Prozentpunkte ab Janauar nächsten Jahres. Derzeit verlangt die IKK Direkt 12,0 Prozent und wäre dann selbst nach der Erhöhung noch sehr günstig. Als Grund gab Vorstandsvorsitzender Ralf Hermes die steigenden Ausgaben an. In diesem Jahr kann sich die Kasse noch von deren Rücklagen finanzieren, die derzeit bei 70 Millionen Euro liegen welche bis Ende...
Der Kampf gegen die Alkoholsucht Ca. 1,6 Millionen Menschen gibt es in Deutschland, die alkoholabhängig sind. Zudem ist die Zahl der Menschen, die einen so hohen Alkoholkosum haben, das ein ständiges Abrutschen in die Sucht droht mit ca. fünf Millionen beängstigend hoch. Über 70.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich aufgrund der Folgen durch eine Alkoholabhängigkeit. Die Krankheit belastet zudem die Krankenkassen enorm. Nicht zuletzt deshalb ist das Interesse der Kassen groß, so viele Menschen wie Möglich von dieser Krankheit zu heilen oder es gar nicht erst so weit kommen zu lassen. Und die Chancen, auf eine dauerhaf...
Private Krankenversicherung: Studie zum Basistarif Seit Anfang des Jahres ist der neue Basistarif der privaten Krankenversicherung in aller Munde. Der Basistarif wurde auch vor kurzem in Zeitschrift „Finanztest“ getestet. Gesetzlich Versicherte sollten nicht in den Basistarif wechseln, befanden die Tester. Die privaten Krankenkassen sind im Zuge der neuen Gesundheitsreform verpflichtet, ihren Versicherten einen Basistarif anzubieten. Die bisherige Gesundheitsprüfung vor einer Aufnahme in die PKV entfällt, für eine Aufnahme wird nur noch Alter und Geschlecht des Versicherten berücksichtigt. Nu gab es eine erste Studie zum neuen Basistarif v...
PKV: Private Krankenversicherung 2011 mit einigen Änderungen Gemeinsam mit dem GKV-Finanzierungsgesetz der Bundesregierung wurden für das Jahr 2011 einige Änderungen für die Private Krankenversicherung eingeführt. Allen voran handelt es sich dabei um die Einführung der alten Rechtslage, die bis zur Gesundheitsreform 2007 galt. Demnach können Angestellte bereits nach Ablauf des Jahres in die Private Krankenversicherung wechseln, in dem ihr Gehalt die Jahresarbeitsentgeltgrenze überstiegen hat. Sie sind dann nicht mehr versicherungspflichtig, wenn ihr Gehalt voraussichtlich auch im Folgejahr oberhalb dieser Grenze liegt. Zudem wurde die Jahresarbeitsent...
Stabile Krankenversicherungsbeiträge Die gute Wirtschaftslage macht es möglich. Der derzeitige Beitragssatz zur Gesetzlichen Krankenversicherung liegt bei 13,92 Prozent. Laut Experteneinschätzung bestehen gute Chancen, dass dieser Beitragssatz auch bis in Jahr 2008 hinein stabil bleibt. Zurückzuführen ist diese Entwicklung auf die gute konjunkturelle Lage und die damit verbundenen höheren Einnahmen der Gesetzlichen Krankenkassen. Das Plus an Einnahmen für die Kassen wird auf ca. eine Milliarde Euro geschätzt. Diese Entwicklung setzt jedoch voraus, dass sich nicht gravierendes ändert und der Aufschwung in Deutschland auch im Lau...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *