Weitere Nullrunde bei den Renten » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Rentenversicherung > Weitere Nullrunde bei den Renten

Die Höhe der Altersbezüge für die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland orientiert sich an der Entwicklung der Löhne. Steigen die Gehälter der Beschäftigten kräftig, dürfen sich auch die Ruheständler über Erhöhungen ihrer Rentenzahlungen freuen.

Verläuft die Lohnentwicklung hingegen zurückhaltend, steigen die Bezüge der Arbeitnehmer also nur leicht, bekommen auch die Rentner nur minimale Erhöhungen. Im vergangenen Jahr gab es durch den Wegfall freiwilliger Leistungen und moderate Tarifabschlüsse je nach Branche entweder nur sehr geringe Zuwächse bei den Löhnen oder sogar reale Einkommenseinbußen.

Dementsprechend müssen die Rentner auch 2006 mit einer Nullrunde rechnen. Da sie aber wie alle anderen auch von der Preissteigerung betroffen sind, bedeutet das für die Ruheständler ebenfalls einen realen Kaufkraftverlust.