400.000 Versicherungsvermittler » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > 400.000 Versicherungsvermittler

In Deutschland bieten einer aktuellen Schätzung zufolge rund 400.000 Versicherungsvertreter ihre Dienste an. Das heißt: Auf 200 Bundesbürger kommt statistisch gesehen ein Vermittler.

Allerdings ist die überwiegende Zahl derjenigen, die mit Versicherungen Geld verdienen, nur nebenberuflich tätig, lediglich rund 80.000 Vermittler beraten hauptberuflich Versicherungskunden.

Ob Hauptberuf oder Nebenjob – das Geschäft ist in der letzten Zeit schwieriger geworden. Dazu hat vor allem die Abschaffung bzw. Einschränkung von Steuerprivilegien im Zusammenhang mit der Kapitallebensversicherung beigetragen. Das Produkt verkauft sich deshalb weniger gut, die Provisionen fließen spärlicher. Andere Versicherungen bringen dem Vermittler bei ähnlichem Beratungsaufwand weit weniger ein – vor allem viele nebenberuflich Tätige fürchten deshalb auf Dauer um den Fortbestand ihrer Einnahmequelle.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Viele Reiserücktrittsversicherungen nur mittelmäßig Die Stiftung Warentest hat 76 Tarifvarianten für Einzel- und Jahresverträge für Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherungen für Einzelpersonen und Familien mit und ohne Selbstbeteiligung getestet. Die meisten Tarife konnten die Tester allerdings nicht überzeugen: Nur 27 Angebote erhielten die Note "gut". Als positiv wurde z.B. gewertet, wenn auch der Unfall oder Tod einer nahestehenden, nicht nah verwandten, Person als Rücktrittsgrund akzeptiert wird. Bei den außerdem getesteten 7 Angeboten von Fluggesellschaften, die Kunden bei der Online-Buchung ihres Fluges gleich mit abschließe...
EuGH-Generalanwältin fordert Unisex-Tarife Am Donnerstag hat die EU-Generalanwältin Juliana Kokott vor dem Europäischen Gerichtshof ein Verbot von geschlechtsspezifischen Versicherungsbedingungen gefordert. Sie forderte, eine Ausnahmeregelung in einer EU-Richtlinie für unwirksam zu erklären, die besagt, dass unter bestimmten Bedingungen geschlechtsspezifische Tarife zulässig sind. Nach Ansicht von Kokott verstößt diese Ausnahmeregelung gegen das Diskriminierungsverbot wegen des Geschlechts. Das Urteil des EuGH wird für das nächste Jahr erwartet. Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft hat sich allerdings deutlich gegen...
Versicherungsschutz in der Mittagspause Die Mittagspause gehört zum Arbeitsalltag, aber nicht bei allen Unfällen, die während dieser Zeit passieren, haftet auch die gesetzliche Unfallversicherung. Während z.B. der Weg in die Kantine oder in einen Imbiss, ein Restaurant oder in einen Supermarkt, in dem Nahrungsmittel für den Verzehr in der Mittagspause gekauft werden, unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht, ist der Aufenthalt in der Kantine o.ä. selbst jedoch nicht versichert. Da die Einnahme der Mahlzeiten zu den privaten, so genannten "eigenwirtschaftlichen" Tätigkeiten gehört, endet der Versicherungsschutz soz...
Welche Versicherungen für Silvester wichtig sind Raketen, Böller, Feuerwerk - an Silvester gibt es viele Gefahren, die Schäden verursachen können. Seit 2009 müssen die Versicherungen selbst bei "grober Fahrlässigkeit" einen Teil des Schadens übernehmen, doch je nach Art des Schadens sind unterschiedliche Versicherungen zuständig. Die Hausratversicherung kommt für Schäden auf, die z.B. durch ein Tischfeuerwerk in der Wohnung entstehen oder die durch eine Rakete hervorgerufen werden, die in die Wohnung geflogen ist. Steckt ein Feuerwerkskörper ein Haus oder Dach in Brand, ist das ein Fall für die Wohngebäudeversicherung, welche die Verantwo...
Versicherungsschutz für Computer Wer seinen neu erworbenen Computer versichern lassen möchte, der kann dies direkt zusammen mit dem Kauf des Computers beim Händler tun. Wer lieber später eine Versicherung abschließen möchte, sollte nicht zu lange überlegen, da der Versicherungsschutz nur für neuwertige Computer und Laptops gilt, d.h. die Geräte dürfen nicht älter als drei Monate sein und es darf sich nicht um ein günstiger erworbenes Ausstellungsstück handeln. Zubehör wie Drucker, Monitor oder Scanner ist nur dann mitversichert, wenn es zusammen mit dem Computer erworben wurde. Bei einer Computerversicherung sind alle Schäde...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)