KFZ Versicherungswechsel in 2005 stark gestiegen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Direktversicherung > KFZ Versicherungswechsel in 2005 stark gestiegen

Der massive Preiskampf der KFZ Versicherer hat 2005 seine Spuren hineterlassen. 2005 haben so viele Kunden wie noch nie Ihre Autoversicherung gewechselt. Knapp 4 Millionen Kunden wechselten im vergangenen Jahr ihre KFZ Versicherung was soviel bedeutet, dass rund jeder zehnte Versicherungsnehmer seine Versicherung wechselte.

Viele Kunden wechselten zu Direktversicherungen, die massiv gegen Ende des Jahres mit Ihren „günstigen“ Tarifen geworben hatten. Kfz-Versicherungen gelten in der Branche oftmals als Einstieg für weitere Vertragsabschlüsse, deshalb sind die Versicherungsgesellschaften bereit, auf die Erträge durch die Kfz Versicherung zu verzichten. Für das neue Jahr rechnet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. deshalb auch mit einem erneuten Prämienrückgang von 2,8 %. Es gilt aber wie immer nicht nur die Preise sondern auch die Leistungen vergleichen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Haftpflicht zahlt auch bei verliehenem Auto Man kennt das ja. Ein Freund möchte sich für einen Umzug gerne den Kombi leihen und man gibt ihm den Wagen natürlich, weil man helfen möchte. Der schätzt beim Ausparken aber die Länge des Fahrzeugs falsch ein und rammt ein anderes Auto. Wer kommt nun für den Schaden und die Reparatur der beiden Fahrzeuge auf? Eine gute Nachricht: Die Haftpflichtversicherung des Autobesitzers übernimmt den Schaden. Die Schäden am eigenen Auto übernimmt, wenn vorhanden, die Vollkaskoversicherung. Natürlich wird aber der Schadensfreiheitsrabatt heruntergestuft und die Versicherungsprämie steigt. Wer die Kosten vo...
Online Vergleich der Kfz-Versicherung lohnt sich! Bis zum 30. November haben Autofahrer die Möglichkeit, ihre Kfz-Versicherung regulär zu kündigen und bei einem anderen Anbieter eine neue abzuschließen. Und dies kann sich durchaus lohnen, denn je nach Wohnort und Anbieter gibt es enorme Preisunterschiede. Darauf weist die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" hin. Durch einen Wechsel zu einem günstigeren Autoversicherer können Verbraucher mehrere hundert Euro sparen. In einem Beispiel der Stiftung Warentest lagen zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot für einen Vielfahrer mit Vollkaskoschutz 9...
Sturm, Gewitter, Hochwasser Schäden am Auto Schäden am Auto, die durch Naturgewalten wie z.B. Sturm, Hagel oder Blitzschlag entstehen, sind durch Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung abgedeckt. Dabei werden nicht nur die Schäden ersetzt, die der Sturm unmittelbar am Wagen verursacht, etwa wenn das Fahrzeug umkippt. Die Versicherung kommt auch für Schäden auf, die durch umherfliegende Gegenstände angerichtet werden, zum Beispiel durch Äste, Dachziegel oder Blumenkästen Sturmschäden z.b. werden als Teilkaskoschäden ersetzt, wobei hier die vereinbarte Selbstbeteiligung abgezogen wird. Üblicherweise sind das 150 Euro. Diese sind nicht abg...
Stiftung Warentest sucht Modellkunden für Kfz-Versicherungs-Test Noch bis zum 26. Juli können sich interessierte Kunden als Modellkunden bei der Stiftung Warentest melden, die in der Novemberausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest einen großen Test von Kfz-Versicherungen vorstellen will. Bei dem Test sollen die Konditionen der verschiedenen Kfz-Tarife anhand von konkreten Fällen ermittelt werden. Gesucht werden Autofahrer aus unterschiedlichen Altersgruppen und Lebenssituationen, z.B. ein Rentner/eine Rentnerin, eine Familie mit mindestens einem Kind, eine ihr Auto allein nutzende Frau, ein Fahranfänger, der nicht länger als drei Jahre den Führerschein besit...
Vereiste Scheiben können teuer werden Autofahrer müssen in den Wintermonaten ihre Autoscheiben komplett vom Eis befreien. Der "Focus" weist darauf hin, dass nur notdürftig freigekratzte Scheiben, bei denen der Autofahrer nur durch ein kleines Guckloch sehen kann, teuer werden können. Es besteht das hohe Risiko, dass der Autofahrer Fußgänger, Radfahrer oder andere Verkehrsteilnehmer übersieht und es so zu einem Unfall kommt. Bei einem Unfall, der aufgrund vereister Scheiben verursacht wurde, kann die Kfz-Versicherung dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zufolge die Vollkaskoleistung einschränken. Bis zu 50...
Von Jannina (Insgesamt 20 News)