Handy-Tarif mit Versicherung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Handy-Tarif mit Versicherung

Jamba startet einen eigenen Mobilfunk-Tarif und orientiert sich dabei an VIVA und Schwarzfunk. Wie bei den Konkurrenten kostet die SMS auch in Jambas Prepaid-Tarif 10 Cent, eine Gesprächsminute wird mit 30 Cent berechnet, was für Telefonate ins Festnetz und andere Mobilfunknetze gilt. Zusätzlich legt Jamba kostenlose Klingelton-Downloads und eine Handy-Versicherung bei.

Jamba bietet also zusätzlich einem „Schutzbrief fürs Handy“ also eine Handyversicherung. Diese Handy Versicherung springt ein, sollte das vorhandene Handy – egal wie alt und welches Modell – beschädigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Versicherungen für Kinder – das Geschäft mit der Angst der Eltern Alle Eltern wollen, dass es ihren Kindern gut geht und sie möchten den Nachwuchs vor allen möglichen Widrigkeiten des Lebens absichern. Versicherungen für Kinder sichern aber in erster Linie die Gewinne der Versicherungen und die Eltern werden nicht selten ganz gezielt in die Irre geführt. Auch wenn es vielleicht hart klingt, aber Gary Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften, hat Kinder einmal „langlebige Konsumgüter“ genannt, die meist mehr kosten, als sie später einbringen. Ein Sozialrichter hat es noch drastischer ausgedrückt, denn er ist der Meinung, Kinder in die Welt zu se...
Rente mit 67: Berufsunfähigkeitsversicherung ggf. abändern! Alle Jahrgänge nach 1964 werden von der Neuregelung der Rente mit 67 betroffen sein und sollten deshalb auch ihr Berufsunfähigkeitsversicherung genau prüfen und ggf. abändern lassen. Die meisten Versicherungsverträge laufen bis zum 65. Lebensjahr und bis dato war der Versicherte damit auch in den allermeisten Fällen lückenlos abgesichert, doch aufgrund der neuen Regelung könnten ihm bis zu 2 Jahre Schutz fehlen. Dies bedeutet im Falle einer Berufsunfähigkeit, deren Risiko mit zunehmendem Alter sowieso steigt, finanzielle Einbußen. Und davon sind angesichts der Statistik nicht wenige ältere Men...
Die Pferdehaftpflichtversicherung – für Pferdebesitzer ein Muss Pferde spielen im Alltag zwar keine allzu große Rolle mehr, trotzdem gibt es viele Pferdefreunde und Hobbyreiter. Wer ein Pferd auf der Weide oder im Stall stehen hat, der muss das Tier auch richtig versichern, und zwar mit einer Pferdehaftpflichtversicherung. Pferde sind edle, wunderschöne Tiere, aber sie sind sogenannte Flüchter. Das heißt, wenn Gefahr droht, laufen sie so schnell wie möglich davon. Da Pferde sehr schreckhaft sind, gehen sie öfter mal durch und suchen das Weite. Das kann für den Reiter, aber auch für unbeteiligte Personen sehr gefährlich werden. Was ist eine Pferdehaftpflic...
Keine Versicherung außerhalb der Saison Viele Cabrios und Motorräder sind mit einem Saisonkennzeichen ausgestattet, da in den Wintermonaten kaum gefahren wird und so die Versicherungsbeiträge nur auf einen Teil des Jahres beschränkt sind. Die meisten Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen sind bis Ende Oktober angemeldet, in Ausnahmefällen auch bis September oder November. Nach Ablauf der Saison, die man rechts am Kennzeichen ablesen kann, darf das Fahrzeug in der Äffentlichkeit weder gefahren noch abgestellt werden. Ignoriert man das Saisonkennzeichen, kann das teuer werden, in diesem Fall werden sowohl Punkte in Flensburg als auch ein Bu...
Wichtige Versicherungen für Auswanderer Auswandern liegt voll im Trend, doch wer sich einen neuen Wohnsitz außerhalb Deutschlands sucht, sollte auch an seine Versicherungen denken. Christina Busch berät beim Raphaels-Werk in Berlin auswanderwillige Bürger und erklärt, dass innerhalt der Europäischen Union die bürokratischen Hürden nicht so groß sind. Dennoch seien einige Dinge zu beachten, z.B. gibt es durchaus Unterschiede bzgl. der jeweiligen Zollbestimmungen für Autos oder Tiere, bei der Anmeldung vor Ort und im Gesundheitssystem. Sie empfiehlt allen Interessierten, sich frühzeitig sehr sorgfältig über die entsprechenden Bestimmu...
Von Mario (Insgesamt 372 News)

Kein Kommentieren mehr möglich.