Kfz-Versicherung: Änderungen bei Regionalklassen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz-Versicherung: Änderungen bei Regionalklassen

Für manche Autofahrer steigen zum Jahresanfang 2006 die Beiträge zur Kfz-Versicherung, obwohl sie keinen Unfall verursacht haben. Grund sind Veränderungen bei den Regionalklassen.

Diese Klassen werden aufgrund regionaler Unfallstatistiken zumeist für Kreise und kreisfreie Städte einzeln berechnet. Kommt es in einem Landkreis zu besonders vielen Unfällen, geht es mit der Regionalklasse nach oben – umgekehrt führt eine erfreulichere Schadensentwicklung zu einer Herabstufung. Die Folgen dieser Veränderungen spüren dann nicht nur die Unfallverursacher, sondern alle Versicherten in diesem Bereich.

Teurer wird es im Jahr 2006 für bestehende und neue Verträge in Lahnstein, über eine günstigere Einstufung freuen sich Autofahrer in Wismar und Dessau. Für die große Mehrheit der Kfz-Verträge ändert sich allerdings in Bezug auf die Regionalklassen mit dem Jahreswechsel nichts.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Versicherungsschutz auch bei Kollision mit totem Wild Wie aus einem Urteil des Landgerichts Stuttgart hervorgeht, besteht der Versicherungsschutz eines Autofahrers auch, wenn er aufgrund des Überfahrens von bereits totem Wild einen Unfall verursacht (Az.: 5 S 244/06. Das Gericht war der Meinung, dass es versicherungsrechtlich keinen Unterschied macht, ob es zur Kollision mit einem lebenden, bewegten oder mit einem toten Tier kam. Deshalb sei die Versicherung auch in diesem Fall zu den entsprechenden Zahlungen verpflichtet. Im konkreten Fall hatte ein Mann ein auf der Fahrbahn liegendes totes Wildschwein überfahren, wodurch es zu einem Unfall kam...
Kfz-Versicherung: Deutschlands Autofahrer verschenken 7 Milliarden Euro Eine Auswertung des Online-Vergleichsportals Aspect Online hat ergeben, dass Deutschlands Autofahrer über 7 Milliarden Euro einsparen könnten, wenn sich alle für den jeweils günstigsten Anbieter einer Kfz-Versicherung entscheiden würden. Die Daten, die dieser Auswertung zugrundeliegen, stammen aus der Kfz-Versicherungsdatenbank CARINDA und beruhen auf den Versicherungsvergleichen, die Internetnutzer im zeitraum 6. bis 17. Oktober bei Aspect Online durchgeführt haben. Der preisgünstigste Anbieter lag dabei im Durchschnitt bei 350 Euro, der teuerste bei 874 Euro, der Mittelwert bei 540 Euro. ...
Allianz 24 Autoversicherung Allianz 24, der neue Geschäftszweig eCommerce und Direktgeschäft der Allianz, hat ihre Wachstumsziele in der ersten Hälfte 2007 erreicht. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 konnte Allianz 24 den Kundenstamm allein im zweiten Umsatzjahr verzehnfachen und schloss bereits 60.000 Verträge im Bereich Kfz -Versicherungen ab. Allianz 24 war damit einer der am stärksten wachsenden Wettbewerber am Markt. Markus Rehle, Vorstand der Vereinte Spezial AG, des Risikoträgers für die Direktmarke Allianz 24, erklärt: ‚"Allianz 24 haben wir für den so genannten hybriden Kunden entwickelt. Der moderne Kunde, ...
Kfz-Versicherung Test 2012 von Stiftung Warentest Die Stiftung Warentest hat erneut Kfz-Versicherungen auf den Prüfstand gestellt. Die Ergebnisse des aktuellen Tests zeigen, dass sich ein Wechsel für die Versicherten auch weiterhin lohnt. Durch den Wechsel des Versicherers können sie demnach mehrere hundert Euro sparen. In dem aktuellen Test wurden von den Experten Preisunterschiede von bis zu 2500 Euro im Jahr ermittelt. Mitten in der Wechselphase mussten sich insgesamt 74 Versicherer, sowie 157 Tarife den prüfenden Blicken der Warentester stellen. Neben der Autoversicherung wurden auch die Kaskoversicherungen unter die Lupe genommen. In d...
Sturm, Gewitter, Hochwasser Schäden am Auto Schäden am Auto, die durch Naturgewalten wie z.B. Sturm, Hagel oder Blitzschlag entstehen, sind durch Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung abgedeckt. Dabei werden nicht nur die Schäden ersetzt, die der Sturm unmittelbar am Wagen verursacht, etwa wenn das Fahrzeug umkippt. Die Versicherung kommt auch für Schäden auf, die durch umherfliegende Gegenstände angerichtet werden, zum Beispiel durch Äste, Dachziegel oder Blumenkästen Sturmschäden z.b. werden als Teilkaskoschäden ersetzt, wobei hier die vereinbarte Selbstbeteiligung abgezogen wird. Üblicherweise sind das 150 Euro. Diese sind nicht abg...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)