Reisegepäckversicherung: Wenn die Koffer plötzlich weg sind » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Reisegepäckversicherung: Wenn die Koffer plötzlich weg sind

Viele Urlaubsreisende kennen das Problem: Sie landen an ihrem Urlaubsort und warten dann am Gepäckband vergeblich auf ihre Koffer. Bis die Fluggesellschaft herausgefunden hat, in welchem Flugzeug das Gepäck irrtümlich verstaut wurde, kann einige Zeit vergehen. Währenddessen steht dem Urlauber nicht mehr zur Verfügung als er im Handgepäck bei sich trägt.

Häufig muss deshalb am Urlaubsort das Nötigste eingekauft werden: Kleidung, Kosmetikartikel etc. Diese eigentlich unnötigen Anschaffungen können ein großes Loch in die Urlaubskasse reißen. Wohl dem, der in einer solchen Situation über eine Reisegepäckversicherung verfügt. Diese Versicherung, die zumeist als Zusatzoption zu einer Auslandsreise-Krankenversicherung oder einer Reiserücktrittsversicherung angeboten wird, kommt für die materiellen Schäden des Gepäckverlustes auf und ersetzt auch notwendige Neuanschaffungen am Urlaubsort.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Verlängerung der Lebensversicherung = Neuabschluss Die Verlängerung einer zeitlich befristeten Risikolebensversicherung ist vor dem Gesetz wie ein Neuabschluss zu werten, was dem Kunden auch explizit so kommuniziert werden muss, damit dieser die damit verbundenen Regeln und Verpflichtungen kennt. So urteilte das Oberlandesgericht Saarbrücken in einem Fall im letzten Jahr (Az. 5 U 704/06-89). Hier hatte ein Versicherungskunde im Jahr 1996 bei der CosmosDirekt eine Risikolebensversicherung mit einer Laufzeit von 10 Jahren abgeschlossen. Drei Jahre vor Ablauf des vereinbarten Zeitraumes, im Jahr 2003, verlängerte der Kunde die Laufzeit. 2005 beg...
Raiffeisen Versicherung mit starkem Zuwachs Die Raiffeisen Versicherung welche zur Uniqa Gruppe gehört hat im vergangenen Jahr ein besonders gutes Geschäftsjahr verzeichnet. Über den Vertriebsweg der Raiffeisen Versicherung kletterte das Prämienvolumen um 22,2 Prozent auf 973,6 Mio. Euro. Grund dafür waren vor allem die Nachfrage nach Lebensversicherungen und der Erfolg in den Schaden- und Unfallversicherungen.
Raser verlieren Versicherungsschutz Nach einem aktuellen Urteil des Bundessozialgerichts in Kassel kann ein Autofahrer, der durch rücksichtslose Fahrweise einen Unfall verursacht, seinen Anspruch auf eine Verletztenrente der gesetzlichen Unfallansprüche verlieren (Az.: B 2 U 1/07 R). Im konkreten Fall hatte ein Mann auf dem Weg von seiner Wohnung zu einer Praktikumsstelle mit seinem Wagen ein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn gerammt, nachdem er im Dunkeln, auf einer Bergkuppe und vor einer Kurve eine Autokolonne überholt hatte. Er erlitt ebenso wie die Fahrerin des entgegenkommenden Autos Verletzungen. Das Amtsgericht verurteilte...
Mehr Zuzahlungen für Medikamente Zukünftig soll die Zuzahlung neuer, teurerer Medikamente strenger überprüft werden, so dass sich Patienten auf mehr Zuzahlungen einstellen müssen. Peter Sawicki, Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, erklärt, dass natürlich auch die herkömmlichen und günstigeren Arzneimittel, die womöglich leicht schlechter abschneiden, ausgewählt werden können. Nach dem Vorschlag für künftige Kosten-Nutzen-Bewertungen für Arzneimittel, das Sawackis Institut jetzt dem Gesetzgeber vorlegte, muss die gesetzliche Krankenversicherung nur dann die Kosten für neue Medikamen...
Unglück in Überlingen: Prozess um Schadensersatz verschoben Vor dem Konstanzer Landgericht sollte ursprünglich am kommenden Donnerstag der Prozess um Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit dem Flugzeugunglück von Überlingen beginnen. Die Winterthur Versicherung, als Versicherer von Skyguide, verlangt Schadensersatz von der Fluggesellschaft Bashkirian Airlines für geleistet Abfindungszahlungen an Hinterbliebene unter anderem zweier getöteter DHL-Piloten. Am 01.Juli 2002 waren eine Fracht Boeing von DHL und ein Passagierflugzeug der Bashkirian Airline zusammengestoßen, wobei 71 Menschen ums Leben kamen. Aufgeschoben wurde die Verhandlung, weil d...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)