Sparen bei der Kfz-Versicherung: Stichtag 30. November » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Sparen bei der Kfz-Versicherung: Stichtag 30. November

Autofahrer, die im nächsten Jahr von günstigeren Versicherungstarifen profitieren wollen, müssen bei ihrer alten Versicherung bis zum Stichtag 30. November gekündigt haben. Nur dann ist der Wechsel zu einer anderen Gesellschaft mit niedrigeren Tarifen möglich. Der Vergleich verschiedener Angebote lohnt sich in diesem Jahr ganz besonders: Die Kfz-Versicherer liefern sich einen erbitterten Preiskampf, von dem die Versicherten profitieren. Je nach Fahrzeugtyp und Art des gewählten Versicherungsschutzes sind Einsparungen von einigen hundert oder sogar mehr als 1000 Euro im Jahr möglich. Am stärksten profitieren Versicherungskunden dann, wenn sie auf Beratung verzichten. Wer die Webseiten der Kfz-Versicherungen anklickt, Tarife vergleicht und dann übers Internet einen Vertrag abschließt, wird vielfach mit zusätzlichen Rabatten belohnt. Einige Kfz-Versicherungen bieten sogar einen Extra-Tarif für Online-Kunden – mit den gleichen Leistungen wir für alle anderen Versicherten, nur eben deutlich preiswerter.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Sparen bei der Kfz-Versicherung: Stichtag 30. November
Bitte Bewerten

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Versicherung gegen Jobverlust "Statt ein wirksames Reformelement wieder rückgängig zu machen, könnte man den Versicherten anbieten, eine längere Bezugsdauer für individuell höhere Beiträge zu erkaufen, also wie eine eine Zusatzversicherung in der Krankenversicherung", dass schlug Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) in der "Welt am Sonntag" vor. CSU-Chef Erwin Huber sagte, seine Partei sei bereit mit der SPD über eine Verlängerung des ALG I zu reden, wenn der Konsolidierungskurs nicht verlassen werde. Statt die notwendigen Mittel aus den Überschüssen der Bundesagentur für Arbeit zu nehmen, solle erst der Leistungs...
Union fordert eine Senkung der Beträge zur Arbeitslosenversicherung Die positiven Prognosen für die Konjunkturentwicklung und für den Arbeitsmarkt haben zu Forderungen seitens eines Wirtschaftsflügels der Union geführt, die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zu senken. Als Vorschlag für den neuen Beitragssatz wurde von der CDU ein Beitragssatz von 3,5 % genannt. Die Anpassung des Beitragssatzes solle zum 01.07.07 erfolgen, spätestens aber zum 01.01.2008. Auch der Generalsekretär der Union Roland Profalla hat eine Senkung des Beitrages auf unter 4 % gefordert. Mann müsse die Chance zur Senkung des Beitragssatzes jetzt nutzen, wo es die guten Gesamtumstände ...
Unterschrift bei Änderung der Lebensversicherung unabdingbar Nach dem Urteil des Landgerichts Essen muss ein Versicherungsnehmer, der das Bezugsrecht seiner Lebensversicherung ändern will, dies nicht nur schriftlich erklären, sondern diese Erklärung auch unterschreiben. Ohne Unterschrift sei eine Erklärung auch dann ungültig, wenn sie zweifelsfrei von dem Versicherten stammt, so die Richter (Az.: 1 O 270/06). Im konkreten Fall hatte der Ehemann der Klägerin im Jahr 1977 eine Lebensversicherung abgeschlossen, deren Laufzeit zum 1.12.2006 enden sollte. Während der Laufzeit änderte der Versicherungsnehmer mehrmals das Bezugsrecht, zuletzt im Jahr 2003. Do...
Wichtige Versicherungen für Häuslebauer Die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltverein in Berlin weist darauf hin, dass Häuslebauer nicht vergessen dürfen, ihren Hausbau durch notwendige Versicherungen abzusichern. Ein Muss für alle Bauherren sei die Bauherrenhaftpflichtversicherung, mit der man sich gegen Schäden versicherte, die andere Personen auf der Baustelle erleiden. Wer viele der Arbeiten in Eigenregie und mit der Hilfe von Freunden und Verwandten durchführt, schützt sich am besten zusätzlich mit einer Bauhelferversicherung. Auch die Bauleistungs- oder Bauwesenversicherung, ...
2,1 Millionen wechselten zu neuer Kfz-Versicherung Der aktuellen Monitoring-Studie "Wechseltätigkeit in der Kfz-Versicherung 2008" zufolge, haben rund 2,4 Millionen Deutsche ihre Kfz-Versicherung in diesem Jahr gekündigt. Fast alle (2,1 Millionen) sind zu einem neuen Anbieter gewechselt, die übrigen 0,3 Millionen suchen noch nach einer neuen Versicherung. In diesem Jahr haben vor allem die Direktversicherungen, allen voran die Allianz 24 und die HUK 24, von der Wechselbereitschaft der Deutschen profitiert. Für diese beiden Versicherungen entschieden sich alleine 28% der Wechsler. Bei den noch Unentschlossenen stehen neben der Allianz 24 und de...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *