Ein schwuler Kanzler in Deutschland. Geht das schon? » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Pflegeversicherung > Ein schwuler Kanzler in Deutschland. Geht das schon?

Angela Merkel ist die erste Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Die Tatsache, dass eine Frau das Land regieren kann, war für viele lange Zeit undenkbar. Jetzt ist es so, dass Frau Merkel von allen Seiten Komplimente erhält und die Tatsache, dass sie eine Frau ist wird gar nicht mehr erwähnt.

Nach Meinung des regierenden Bürgermeisters von Berlin Klaus Wowereit ist es durchaus auch denkbar, dass Deutschland zukünftig von einem schwulen Kanzler regiert wird. Seiner Meinung nach wäre Deutschland dazu bereit und die deutsche Gesellschaft sei dafür liberal genug geworden. Diese Einschätzung äußerte Wowereit in einem Interview des ‚"Stern". Die Tatsache, dass Wowereit selbst schwul ist und dies auch öffentlich zugibt verleiht dieser Aussage noch eine besondere Gewichtung.

Auch zum Thema Pflege und Pflegeversicherung hat sich Wowereit geäußert. Er sagte, dass es notwendig sei, ein Elternpflegejahr in Deutschland einzuführen, um eine Pflegekatastrophe zu vermeiden. Wenn jemand seine Mutter oder seinen Vater pflegt, so müsse er dafür vom Staat unterstützt werden, so Wowereit. Wowereit verglich die Ausgestaltung eines solchen Pflegejahres mit der Elternzeit.