FFS Group und Direktline gehen Kooperation ein » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > FFS Group und Direktline gehen Kooperation ein

Einer der führenden Direktversicherer für PKWs, die Direkt Line Versicherung AG hat mit der in Stuttgart ansässigen FFS Group einen neuen Kooperationspartner gewonnen. Zur FFS Group gehören etwa 1.000 Subaru- und Hyundai-Händler, die durch diese neue Zusammenarbeit jetzt die Möglichkeit haben, Ihren Kunden ein Versicherungsangebot der Direkt Line zu unterbreiten.

Von der Kooperation versprechen sich beide Partner Vorteile. Die Direkt Line baut ihr Kooperationsgeschäft weiter aus und verbreitet damit die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kfz-Anbietern und zwei weitere Marken. Für die FFS Group liegt der wesentliche Vorteil darin, dass die Produktpalette um ein Versicherungsangebot eines leistungsstarken Partners erweitert wird. Insbesondere in dem hart umkämpften Neuwagenmarkt wird es zunehmend wichtiger, dem Kunden ein Komplettpaket anbieten zu können, dass auch die Kfz-Versicherung enthält.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Schuldeingeständnis unmittelbar nach Unfall ist rechtlich nicht bindend Ein Autofahrer, der unmittelbar nach einem Verkehrsunfall die Schuld an diesem auf sich nimmt, hat nach Auffassung des Oberlandesgerichts (OLG) DÜsseldorf kein Schuldanerkenntnis im rechtlichen Sinn abgelegt. Dies geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil (Az. I-1 U 246/07) hervor. Der Zivilsenat entschied, dass der Autofahrer überhaupt nicht dazu berechtigt sei, einen möglichen Anspruch des Unfallgegners ganz oder teilweise anzuerkennen, ohne dass seine Haftpflichtversicherung dem vorher zugestimmt hat. Er habe außerdem weder die Zeit noch die Möglichkeit, die Frage der Mitschuld a...
Kfz-Versicherung auf der Probefahrt Die Kfz-Versicherung HUK Coburg warnt in einer Pressemitteilung vor den Gefahren, die bei einer Probefahrt dem Kasko-Schutz der Kfz-Versicherung drohen. Wenn ein Privatmann sein Auto verkaufen möchte und einem potenziellen Käufer die Autoschlüssel überlässt, handelt es sich nicht um einen Diebstahl, wenn dieser von der Probefahrt nie wieder zurückkehrt. Ein Diebstahl liegt nur im Falle eines so genannten Gewahrsamsbruch vor, d.h. dem Eigentümer wird das Fahrzeug gegen seinen Willen abgenommen. Wer aber seinen Schlüssel freiwillig für eine Probefahrt abgibt, für den liegt kein Gewahrsamsbruch v...
Autoschlüssel in Werkstatt-Briefkasten kann grob fahrlässig sein Aufgrund der eigenen Arbeitszeiten können viele Arbeitnehmer ihr Fahrzeug häufig nicht während der normalen Öffnungszeiten in die Kfz-Werkstatt bringen. Um dieses Problem zu umgehen, wird häufig die Vereinbarung getroffen, dass der Besitzer das Auto abends oder nachts auf dem Werkstattgelände abstellt und den Schlüssel in den Briefkasten des Betriebs wirft. Das kann jedoch zu großen Schwierigkeiten führen, wenn nämlich der Schlüssel aus dem Briefkasten und im Anschluss das Fahrzeug vom Gelände gestohlen wird. In so einem Fall kann die Kfz-Versicherung dem Halter grobe Fahrlässigkeit vorwerfen...
Kfz-Haftpflichtversicherung muss bei Eigenschäden nicht zahlen Wenn ein Versicherungsnehmer Halter mehrerer Fahrzeuge ist und durch ein Fahrzeug an einem anderen ein Schaden zugefügt wurde, so muss die Kfz-Haftpflichtversicherung hierfür nicht aufkommen, entschied der Bundesgerichtshof (IV ZR 313/06). Im konkreten Fall war der Kläger sowohl Halter als auch Versicherungsnehmer von zwei PKWs, von denen eines seine Frau fuhr. Als die Ehefrau mit ihrem Auto gegen den Wagen des Klägers stieß, wollte dieser den entstandenen Schaden die Kfz-Haftpflichtversicherung des beschädigten Fahrzeugs in Anspruch nehmen. Die Versicherung lehnte jedoch eine Zahlung ab und...
Alleinfahrertarif nicht immer günstig Bei der KFZ – Versicherung gibt es so genannte Alleinfahrertarife, bei denen nur eine Person das Fahrzeug nutzen darf. Die Gegenleistung der Versicherung sind günstigere Versicherungstarife. Solche Einschränkungen sind allerdings nicht immer günstiger, davor warnt Lilo Blunck vom Bund der Versicherten (BdV). Es kann durchaus sein, dass andere Kriterien, die miteinander verknüpft werden, günstiger sind als der Alleinfahrertarif. Diese können z. B. eine vorhandene Garage oder ein Beamtentarif sein. Das grundsätzliche Problem bei den KFZ – Versicherungen ist, dass sie total unübersichtlich sin...
Von Frank (Insgesamt 615 News)