Haftpflichtversicherung für Studenten » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Haftpflichtversicherung > Haftpflichtversicherung für Studenten

Wer ein Studium beginnt, der muss sich neben dem Finden eines Studienplatzes und ggf. einer Unterkunft auch um Dinge kümmern, wie z. B. einen ausreichenden Versicherungsschutz. Eine Haftpflichtversicherung ist dabei ein absolutes muss.

Studenten sind in der Regel bis zum Ende der ersten Ausbildung noch bei den Eltern in der Haftpflichtversicherung mitversichert. Bedingung ist natürlich zunächst, dass die Eltern überhaupt im Besitz einer Haftpflichtversicherung sind und des Weiteren muss der Student noch zum Haushalt der Eltern gehören. Das bedeutet nichts anderes, als das er noch formal zu Hause wohnen muss. Hat er beispielsweise am Studiensitz eine eigene Wohnung oder ein Zimmer und ist dort auch gemeldet, dann muss er sich selbst versichern.

Eine solche Versicherung ist nicht teuer und kann schon für einen Jahresbeitrag von etwa 50 Euro abgeschlossen werden.