Krankenversicherung für Studenten wird teurer » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Krankenversicherung für Studenten wird teurer

Studenten und Praktikanten können sich in der studentischen Krankenversicherung versichern lassen. Die Beiträge sind dabei bei allen gesetzlichen Krankenversicherungen identisch. Ab dem Wintersemester 2007/2008 kommt es allerdings zu einer Beitragserhöhung, so dass Studenten ab dann mehr zahlen müssen.

Ab dem 01.10.2007 steigen die Beiträge zur Krankenversicherung von jetzt 10,2 % auf dann 10,6 %. In diesem Beitragssatz ist der zu leistende Zusatzbetrag von 0,9 % bereits enthalten. Im Bereich der Pflegeversicherung kommt es zu keiner Erhöhung für Studenten und Praktikanten.

Der Beitrag für die Krankenversicherung wird anhand des Bafög-Bedarfssatzes für Studenten von 466 Euro berechnet und liegt demnach zukünftig bei Euro 49,60 pro Monat.