Der Kampf gegen die Alkoholsucht » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Der Kampf gegen die Alkoholsucht

Ca. 1,6 Millionen Menschen gibt es in Deutschland, die alkoholabhängig sind. Zudem ist die Zahl der Menschen, die einen so hohen Alkoholkosum haben, das ein ständiges Abrutschen in die Sucht droht mit ca. fünf Millionen beängstigend hoch.

Über 70.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich aufgrund der Folgen durch eine Alkoholabhängigkeit. Die Krankheit belastet zudem die Krankenkassen enorm. Nicht zuletzt deshalb ist das Interesse der Kassen groß, so viele Menschen wie Möglich von dieser Krankheit zu heilen oder es gar nicht erst so weit kommen zu lassen. Und die Chancen, auf eine dauerhafte Entwöhnung sind sehr gut.

Eine aktuelle Analyse hat ergeben, dass rund 60% der ehemals Alkoholkranken wieder den Wege zurück ins Berufsleben gefunden haben. Für die Analyse wurden mehr als 8.000 Maßnahmen zur Rehabilitation von Alkoholsüchtigen ausgewertet.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Psychotherapie soll vorab von PKV genehmigt werden Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt darf sich eine private Krankenversicherung das Recht vorbehalten, die Kostenübernahme für ambulante oder stationäre Psychotherapien davon abhängig zu machen, ob sie für diese Behandlungen vorher eine schriftliche Zusage erteilt hat (Az.: 7 U 193/05). Die entsprechenden Absätze in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Versicherungen sind nach Ansicht der Richter nicht als so genannte überraschende Klauseln zu werten noch würden sie eine unangemessene Benachteiligung des Versicherten darstellen. Im konkreten Fall hatte ein Versicherte ...
Checkliste für Auslandsreise-Krankenversicherung Wer länger oder häufiger auf Reisen geht, kann eine Auslandsreise-Krankenversicherung gut gebrauchen. Doch angesichts der unzähligen Angebote und Tarife ist es manchmal schwierig, einen guten Reiseschutz zu finden. Die Stiftung Warentest hat deshalb eine Checkliste erstellt, in der die wichtigsten Merkmale einer guten Auslandsreise-Krankenversicherung zusammengestellt sind. Diese Liste sollte vor dem Abschluss einer Police berücksichtigt werden und kann bei dem Vergleich verschiedener Angebote hilfreich sein. Eine zu empfehlende Versicherung sieht weder einen Selbstbehalt noch eine Altersbegr...
Ab 01.07.2007 hat jeder das Recht auf eine Krankenversicherung Jeder Bundesbürger hat ab kommenden Sonntag das Recht auf eine Krankenversicherung. Diese neue Regelung ist nach Meinung von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt ein Kernstück der Gesundheitsreform. Auch Bürger, die früher privat Versichert waren und ihren Schutz verloren haben, haben dann wieder das Recht auf eine Krankenversicherung. Das Rückkehrrecht aus der Gesundheitsreform gilt für alle Bürger, die ehemals gesetzlich Versichert waren schon seit Beginn der Reform am 01.04.2007. Ab dem 01.07.2007 greift die neue Regelung dann auch für alle, die früher in einer Privatversicherung waren oder ...
Hilfe bei psychischen Beschwerden Psychische Probleme sind bei zunehmendem Druck am Arbeitsplatz heutzutage keine Seltenheit mehr. Immer mehr Menschen haben Stress am Arbeitsplatz, was zu Konzentrationsproblemen, Erschöpfung, Herzrasen oder depressiver Verstimmung führen kann. Von der Uni-Klinik in Mainz wird jetzt ein Sofort-Hilfeprogramm angeboten, das bei psychischen Problemen und Belastungen am Arbeitsplatz hilft. Das Programm zielt darauf ab, Betroffenen möglichst schnell bei einer gesunden Bewältigung Ihrer Probleme zu helfen und damit zu verhindern, dass es zu krankhaften Störungen kommt, was bei länger anhaltenden ps...
Hunderttausende Ausländer ohne Krankenversicherung Angesichts der zunehmenden Zahl von Ausländern, die ohne geregelten Aufenthaltsstatus in Deutschland leben und somit auch keine Krankenversicherung haben, fordern Ärzte nun eine Lockerung der Bürokratie, um die Behandlungsmöglichkeiten dieser Menschen zu verbessern. So erklärte Ulrich Clever, der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesärztekammer, jüngst in Berlin, dass es nicht sein dürfe, "dass Menschen mit Migrationshintergrund aus Angst vor Abschiebung oder wegen eines fehlenden Versicherungsschutzes gar nicht oder erst sehr spät einen Arzt aufsuchen". Die Folge dieses Verhaltens sei eine Ve...
Von Frank (Insgesamt 615 News)