Jahresabschluss der Technikerkrankenkasse steht zur Verfügung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Jahresabschluss der Technikerkrankenkasse steht zur Verfügung

Die Techniker Krankenkasse (TKK) hat ihren Jahresabschluss 2006 veröffentlicht. Demnach hat die TKK das abgelaufene Jahr mit einem Überschuss von 233 Millionen Euro geschlossen. Dieses Ergebnis entspricht rechnerisch dem Ausgabenvolumen von etwa sechs Tagen des Krankenversicherers.

Die TKK hat im Jahr 2006 eine Unternehmensreform zum Abschluss gebracht, die zu einer Senkung der Verwaltungskostenquote geführt hat. Der Anteil der Kosten für Administration ist auf 4,4 Prozent von Gesamtaufwand gesunken. Die Kosten für Verwaltung sind nach Angaben der TKK im Vergleich zum Vorjahr um 1,3 Prozent gesunken.

Wer den TK-Geschäftsbericht komplett lesen möchte, kann sich diesen auf der Internetseite www.tk-online.de als Download runterladen. Eine Anforderung bei der Telefonischen Kundenberatung ist unter der Rufnummer: 0800-285 85 85 auch möglich.