Verbesserungen im Versicherungsvertragsgesetz » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Verbesserungen im Versicherungsvertragsgesetz

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat in einem Interview die Verbesserungen des Versicherungsvertragsgesetztes für den Kunden zusammengefasst. Die wesentlichen Änderungen und Verbesserungen wollen wir hier Stichpunktartig darstellen:

– die Verteilung der Überschüsse wurde neu geregelt, so dass Versicherte aufgrund von Beteiligungen an stillen Reserven und an Überschüssen mehr Geld erhalten.
– Bei frühzeitiger Kündigung einer Versicherung werden die Kosten für z. B. Verwaltungsgebühr oder Vermittlerprovision usw. zukünftig auf fünf Jahre aufgeteilt nicht mehr wie bisher auf zwei.
– Bevor ein Kunde einen Vertrag abschließt müssen ihm zukünftig alle Vertragsbedingungen vorliegen.
– Es muss mit dem Kunden ein Beratungsgespräch geführt werden und dieses auch protokolliert werden.

Die genannten Punkte sollen den Verbraucher besser schützen und das für den Laien komplizierte Versicherungswesen transparenter machen.