Hilfe bei psychischen Beschwerden » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Hilfe bei psychischen Beschwerden

Psychische Probleme sind bei zunehmendem Druck am Arbeitsplatz heutzutage keine Seltenheit mehr. Immer mehr Menschen haben Stress am Arbeitsplatz, was zu Konzentrationsproblemen, Erschöpfung, Herzrasen oder depressiver Verstimmung führen kann.

Von der Uni-Klinik in Mainz wird jetzt ein Sofort-Hilfeprogramm angeboten, das bei psychischen Problemen und Belastungen am Arbeitsplatz hilft. Das Programm zielt darauf ab, Betroffenen möglichst schnell bei einer gesunden Bewältigung Ihrer Probleme zu helfen und damit zu verhindern, dass es zu krankhaften Störungen kommt, was bei länger anhaltenden psychischen Belastungssymptomen ein großes Risiko darstellt.

Die Kosten für eine solche Behandlung werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Dies sollte aber auf jeden Fall im Vorwege geklärt werden und eine Bestätigung zur Kostenübernahme eingeholt werden.