Medikamente im Ausland » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > Medikamente im Ausland

Viele Menschen in Deutschland benötigen Medikamente, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Wer jetzt einen Urlaub im Ausland plant und die Medikamente mitnehmen muss, damit er diese vor Ort weiter nehmen kann, der sollte vor dem Reiseantritt auf jeden Fall einige Punkte beachten.

Zum einen sollte er auf jeden Fall nachweisen können, dass er die Medikamente aus medizinischer Sicht benötigt. Dies kann im Ausland bei Rückfragen unter Umständen wichtig sein. Zudem sollte immer nur so viel von dem Medikament mitgeführt werden, wie für den geplanten Urlaubsaufenthalt genötigt wird.

Des weiteren sollte man sich vor Beginn des Urlaubs auf jeden Fall mit den Gesetzen des Reiselandes befassen. Wenn es verboten ist, das benötigte Medikament mit in das Urlaubsland zu nehmen, muss der Urlaub deshalb nicht unbedingt abgesagt werden. Es sollte geprüft werden, ob es die Möglichkeit gibt, das benötigte Medikament auch in dem Urlaubsland direkt zu beziehen.

Wenn man diese Dinge im Vorwege beachtet, sollte dem erholsamen Urlaub nichts mehr im Wege stehen.