Urlaub trotz Krankheit » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Urlaub trotz Krankheit

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie in den Urlaub fahren dürfen, obwohl sie Krankengeld beziehen. Diese Vorstellung erscheint im ersten Moment etwas befremdlich, denn wer krank ist kann doch keine Urlaub machen. Wenn der Versicherte allerdings z. B. nach einer Chemotherapie noch krankgeschrieben ist, so kann ein Urlaub und die damit verbundene Erholung sogar den Heilungsprozess beschleunigen.

Auf Nachfrage bei mehreren Krankenkassen kam heraus, dass die Krankenkasse in der Regel nichts gegen einen Urlaub trotz dem Bezug von Krankengeld einzuwenden hat. Wichtig ist allerdings, dass der Versicherte im Vorwege die Zustimmung der Krankenkasse einholt und seinen Urlaub so verbringt, dass er dem Heilungsprozess förderlich ist.

Seitens der Krankenkassen wurde noch der Tipp gegeben, dass man auch seinen Arbeitgeber und seine Kollegen darüber informieren sollte, dass man einen lange geplanten Familienurlaub trotz Krankheit antreten werden und das die Krankenkasse diesem Urlaub zugestimmt hat.