Lebensversicherungen wieder stärker gefragt » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Lebensversicherung > Lebensversicherungen wieder stärker gefragt

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat seine Broschüre ‚"Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2006" veröffentlicht. Aus der Broschüre geht hervor, dass der Kapitalbestand der Lebensversicherer im Jahre 2006 676 Milliarden Euro betrug (inkl. Pensionskassen).

Das endgültige Geschäftsergebnis ergab, dass im Jahre 2006 rund 78,3 Milliarden Euro in Lebensversicherungen, Pensionskassen oder Pensionsfonds eingezahlt wurden. Daraus ergeben sich pro Haushalt in Deutschland durchschnittlich 2.000 Euro im Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg von 4,1 Prozent.

Der Geschäftsführer des GDV Professor Dr. Wolf-Rüdiger Heilmann bezeichnete das Ergebnis zwar als positiv, wies aber auch darauf hin, dass aufgrund der demographischen Entwicklung das langfristige Sparverhalten der Deutschen im Vergleich zu den europäischen Nachbarländern noch zu gering ist und damit noch weit hinter der Notwendigkeit an zusätzlicher Vorsorge zurückbleibe.

Für die Versicherungswirtschaft wird dies als Chance gewertet, da die Nachfrage nach langfristiger Vorsorge in den nächsten Jahren zunehmen wird.