Schäden durch G8 Gipfel » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Hausratversicherung > Schäden durch G8 Gipfel

Die Politiker bezeichnen den G8 Gipfel in Heiligendamm als Erfolg und loben die gute und konstruktive Kommunikation. Der Bauernverband sieht allerdings durch die Beschädigungen, die durch Demonstranten verursacht wurden Verluste auf die Landwirte zukommen, für die Ersatz geleistet werden muss.

Daher fordert der Bauernverband die Landes- und Bundesregierung auf, für den Schaden aufzukommen. Die Beschädigungen seien unter anderem zu Stande gekommen, weil die Demonstranten aufgrund der zahlreichen Straßensperren sich ihren Weg über die Felder zum Absperrzaun gebahnt hatten. Der dadurch entstandene Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Eine eventuelle vorhandene Versicherung wird für die Schäden, ebenso wie bei Anwohnern oder Geschäftsleuten, nicht aufkommen. Eine Haftpflichtversicherung beispielsweise zahlt nur für Vandalismus, wenn der Schaden im Zuge eines Einbruchs entstanden ist. Wird allerdings eine Scheibe von einem geworfenen Stein zerstört, braucht die Versicherung dafür nicht zu zahlen.