Kfz-Versicherungen: Selbst zahlen rettet Rabatt » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz-Versicherungen: Selbst zahlen rettet Rabatt

Ein demolierter Außenspiegel, ein kleiner Kratzer in der Stoßstange: Bei so genannten Bagatellschäden kann der Autofahrer entscheiden, ob er den von ihm verursachten Schaden selbst zahlen oder von der Kfz-Versicherung begleichen lassen möchte. Diese Entscheidung ist aber nicht endgültig, innerhalb des betreffenden Kalenderjahres kann der Autofahrer sie revidieren.

Ein Beispiel: Bei einem kleinen Parkplatz-Unfall im April 2005 ist ein Schaden von 400 Euro am gegnerischen Auto entstanden. Diesen Vorfall hat der Verursacher seiner Versicherung gemeldet, die darauf hin die 400 Euro bezahlt hat. Bis zum 31. Dezember 2005 hat nun der Versicherungskunde die Möglichkeit, diese 400 Euro an seine Kfz-Versicherung zurück zu überweisen. Dadurch hat es versicherungs-technisch keinen Unfall gegeben, der Schadenfreiheitsrabatt bleibt unverändert erhalten. Umgekehrt kann der Versicherte ebenfalls bis zum Jahresende einen Kleinschaden an seine Versicherung melden, den er zunächst aus eigener Tasche beglichen hatte. Die Grenze für die Bagatellschäden liegt bei 500 Euro.

Welche Variante im Endeffekt günstiger ist, sollte sich der Versicherte am besten auf Euro und Cent von seiner Kfz-Versicherung ausrechnen lassen. Dabei gilt es, den zu ersetzenden Schaden den Mehrkosten durch höhere Beiträge in den Folgejahren gegenüber zu stellen.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Platz 1 für Condor Versicherung Das Institut der Versicherungsmakler e. V. hat eine Umfrage unter den Versicherungsmaklern vorgenommen. Seitens der Makler wurden die 14 bedeutenden Unternehmer der KFZ – Versicherungsbrache nach Schulnoten beurteil. Den ersten Platz belegte mit einem Ergebnis von 1,83 die Condor Versicherungsgruppe. Befragt wurden 413 Makler. Gunnar Rutz, KFZ - Abteilungsleiter bei der Condor Versicherungsgruppe sagte zu diesem Erfolg: ‚"Wir sind sehr glücklich über das tolle Ergebnis der Umfrage und fühlen uns auf unserem Weg bestätigt." Weiter sagte er, dass die Tatsache, die höchste Zufriedenhe...
Führerschein zu unrecht entzogen Wem der Führerschein zu unrecht entzogen wurde, der hat einen Anspruch auf Schadenersatz. Dies geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichtes Koblenz hervor. Dieser Anspruch auf Schadenersatz bezieht sich allerdings nicht auf die Kfz-Steuer und auf die Versicherung. Im Bezug auf die Steuer und Versicherung für einen PKW gilt grundsätzlich die Schadenminderungspflicht des Fahrzeughalters. Der Halter des Fahrzeuges hätte demnach den Wagen unverzüglich nach dem Führerscheinentzug abmelden müssen. Dadurch wären keine weiteren Kosten für Kfz - Steuer und Versicherung angefallen. In dem verhandel...
Immer mehr Mopeds und Mofas werden gestohlen Während die Kfz-Versicherungen von sinkenden Diebstahlzahlen im Pkw-Bereich berichten, zeigt der Trend bei Mopeds und Mofas in die entgegengesetzte Rechnung: Von Jahr zu Jahr werden mehr Zweiräder gestohlen. Im Jahr 2005 stieg die Summe dieser Delikte nach ersten Hochrechnungen erstmals auf mehr als 10.000 Fälle innerhalb von zwölf Monaten. Im Jahr 2004 hatte die Zahl der Diebstähle noch knapp im vierstelligen Bereich gelegen. Die Schadenshöhe blieb mit durchschnittlich rund 1.400 Euro je gestohlenem Zweirad praktisch unverändert. Diebstahlschäden übernimmt die Kaskoversicherung – sofern sie...
DEVK Kfz Versicherung: 10 Prozent Rabatt auf die Autoversicherung Autofahrer können aktuell beim Abschluss einer DEVK Kfz Versicherung bis zu 10 Prozent Rabatt erhalten. Die DEVK  setzt im Rahmen der Autoversicherung auf einen zuverlässigen Versicherungsschutz, sowie einen schnellen und unkomplizierten Service. Der Versicherer hält für die eigene Kfz Versicherung unterschiedliche Tarife bereit. Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ermöglicht die DEVK  zudem einen maßgeschneiderten Sicherheitsbedarf, der sich an den Bedürfnissen der Kunden orientiert. Insgesamt bietet der Versicherer in diesem Bereich drei passgenaue Tarife, die durch ein faires Preis-Leistun...
Werkstattbindung bei Autoversicherung lohnend? Im Vergleich mit anderen Policen gehören Kfz Versicherungen zu den kompliziertesten Versicherungsformen. Bei Autopolicen stehen Verbrauchern für die Zusammensetzung des Versicherungsvertrages mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, die sich aktiv auf den Preis auswirken. Oft wird eine Kfz Versicherung besonders günstig vergeben, wenn sie mit einer sogenannten Werkstattbindung ausgestattet ist. Durch die Werkstattbindung verpflichtet sich der Versicherungsnehmer im Schadensfall nur eine bestimmte Werkstatt aufzusuchen. Die Werkstätten, die konsultiert werden dürfen, sind mit der jeweiligen Asseku...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)