Auch eine Rentenversicherung kann Angehörige finanziell absichern » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Rentenversicherung > Auch eine Rentenversicherung kann Angehörige finanziell absichern

‚"Falls mir etwas zustößt, soll meine Familie abgesichert sein." Diesen Satz hören Versicherungsvertreter häufig. Klassische Instrumente, um diese Absicherung zu erreichen, sind Risiko-Lebensversicherungen und Kapital-Lebensversicherungen mit einer entsprechenden Begünstigten-Regelung.

Weniger bekannt: Auch eine private Rentenversicherung bietet einen gewissen finanziellen Schutz für die Hinterbliebenen. Denn bei den meisten Rentenversicherungstarifen wird die Rentenzahlung für eine bestimmte Anzahl von Jahren garantiert. Das können fünf, aber auch zehn Jahre sein.

Stirbt der Versicherte vor Ablauf dieser so genannten Rentengarantiezeit, so leistet die Versicherung die Zahlungen an die Angehörigen weiter.

Das könnte Sie auch interessieren.

Ähnliche News:

Ferienjobs ohne Sozialabgaben Die Sommerferien nahen und in dieser Zeit werden wieder viele Schüler und Studierende jobben. Grundsätzlich ist das Geld, was man in einem Ferienjob verdient, von der Sozialabgabenpflicht befreit, es gibt jedoch auch Ausnahmen. Die Deutsche Rentenversicherung informiert über die Voraussetzungen für sozialabgabenfreie Ferienjobs wie folgt: Sowohl die in den Ferien jobbenden Schüler und Studenten als auch ihr Arbeitgeber während dieser Zeit sind in der Regel von den Abzügen, die normalerweise mit Kranken- Pflege- und Rentenversicherungsbeiträgen über 20% ausmachen, von der Abgabenpflicht befrei...
Rentenversicherung Rheinland legte Geld bei Lehman Brothers an Nach eigenen Angaben sollen die 44,5 Millionen Euro, die von der Rentenversicherung Rheinland bei der insolventen US-Bank Lehman Brothers angelegt wurden, keinen Verlust von Versichertengeldern nach sich ziehen. Nach Aussage der Regierung und der Rentenversicherung seien die Mittel über den Einlagensicherungsfonds der deutschen Banken, der je Einleger über 285,105 Millionen Euro betrage, geschützt. Gleiches gilt für die Unfallversicherung, die nach eigener Angabe ebenfalls 57,55 Millionen Euro bei der Lehman-Bank angelegt hat. Ob gesetzliche Krankenversicherung ebenfalls Geld bei der US-Invest...
Betrüger: Vermeintliche Anrufe von der Rentenversicherung In den vergangenen Tagen erhielten zahlreiche Rentner und Versicherte Anrufe von angeblichen Mitarbeitern der Deutschen Rentenversicherung, in denen sie zu ihren Versicherungsnummern, Bankverbindungen und ihrem Krankenversicherungsverhältnis befragt wurden. Angeblich sollte damit der Versicherungsschutz der Angerufenen überprüft werden, doch wie die Träger der Deutschen Rentenversicherung ausdrücklich betonten, handelte es sich hierbei keineswegs um ihre Mitarbeiter, sondern um Betrüger. Betroffene Personen sollten deshalb auf keinen Fall persönliche Angaben am Telefon machen und ihre Daten ni...
Geringe Nutzung von Teilrenten Wer schon vor dem 65. Lebensjahr in Rente gehen möchte, hat dazu durchaus die Möglichkeit. Dafür gibt es die so genannte Teilrente, bei der der Arbeitnehmer nur einen Anspruch auf einen Teil seiner eigentlichen Rente hat, dafür aber mehr als die sonst erlaubten 350 Euro dazuverdienen darf, ohne Abzüge in Kauf nehmen zu müssen. Die Teilrente wird momentan allerdings nur sehr selten in Anspruch genommen. Wer sich für die Teilrente entscheiden möchte, hat dabei drei Möglichkeiten. Er kann eine 1/3, eine halbe oder eine 2/3 Rente beantragen. Die Höhe der zulässigen Nebenverdienste richtet sich e...
Rente reicht trotz lebenslanger Arbeit nicht Laut dem Statistischen Bundesamt müssen 2,4% der Rentner ihre Rente vom Sozialamt aufstocken lassen, weil sie sonst nicht zum Leben reichen würde. Die Mehrheit der Betroffenen sind Frauen, sie haben oft der Kinder wegen auf eine Erwerbstätigkeit verzichtet und nun droht ihnen Altersarmut. Das Problem der Altersarmut wird sich nach Meinung von Bert Rürup, dem ehemaligen Chef der Wirtschaftsweisen, zukünftig noch verschärfen. Schon jetzt ist es nicht mehr möglich, den im Erwerbsleben geltenden Lebensstandard alleine durch die Rente aufrechtzuerhalten. Dies ist nur noch möglich, wenn die zukünft...
Von Stephan (Insgesamt 332 News)