Allianz expandiert nach China

Versicherungen Blog > Versicherungen > Allianz expandiert nach China

Allianz expandiert nach China » Versicherungen Blog

Die Allianz, Deutschlands größte Versicherung, will beim vermeintlich großen Geschäft in Fernost dabei sein und investiert deshalb rund 1 Milliarde Dollar in China. Für diese stolze Summe bekommt der Versicherungskonzern 2,5 Prozent an der ‚"Industrial and Commercial Bank of China", kurz: ICBC.

Die Allianz, die neben Versicherungsprodukten mit der Dresdner Bank auch klassische Finanzdienstleistungen anbietet, sichert sich mit ihrem Einstieg in China den Zugang zu rund 110 Millionen Privathaushalten und Unternehmen. So viele Kunden betreut die ICBC nämlich derzeit.

Bereits in vier bis fünf Jahren, so hofft man bei der Allianz, könne der Kaufpreis wieder eingespielt werden. Danach will soll dann im Reich der Mitte eine Menge Geld verdient werden.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!





Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *