Microsoft, BMW und Airbus als „Global Ranking Champions“ » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > Presse > Microsoft, BMW und Airbus als „Global Ranking Champions“

Zum Event http://ots.de/6nk67

Frankfurt (ots) – www.versicherungen-blog.net #Versicherung #Finanzen:

Am 16. Oktober verleihen das F.A.Z.-Institut und die auf weltweites Rankings- und Awards-Management spezialisierten Beratung „R.A.T.E.“ die Auszeichnungen „Global Ranking Champion 2017“ in drei Kategorien: – Microsoft (Kategorie: International), – BMW (DAX-30) und – Airbus (M-DAX).

Die Auszeichnung wird im Rahmen des „11. Deutschen Marken-Summit“ vergeben, der am 16. Und 17. Oktober in Frankfurt am Main stattfindet.

Alle drei Unternehmen brillieren in ihren Kategorien mit exzellenten Platzierungen und hoher globaler Visibilität in internationalen Reputations Rankings. Der „Global Ranking Champion“ basiert auf einer quantitativen Analyse der Ergebnisse von 150 der sichtbarsten, industrieübergreifenden Reputation Rankings weltweit. Einbezogen werden neben globalen bzw. multinationalen Rankings, zudem die wichtigsten Wettbewerbe der zehn größten Volkswirtschaften (Brasilen, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Japan, Kanada, USA). Ziel der Untersuchung ist es, herauszufinden, welche Unternehmen über alle Rankings hinweg am Besten abschneiden. Dazu werden die in den Rankings veröffentlichten Ränge jedes Unternehmens ermittelt, normiert und aggregiert. Gewinnerunternehmen zeichnen sich durch überdurchschnittliche gute Ergebnisse und einer hohen Visibilität in den Rankings aus.

Microsoft: Bestes Unternehmen International

Microsoft, im letzten Jahr noch dritter Sieger, kann in diesem Jahr die Gewinnerurkunde entgegennehmen. Ausschlaggebend waren konsistent gute Ergebnisse. So erzielte Microsoft unter anderem in insgesamt 11 Rankings eine Nummer-1-Position. Darüber hinaus war das Unternehmen in 70 Rankings gelistet. Kein anderes Unternehmen hatte eine vergleichbare Präsenz. Microsofts großer Vorteil: Eine starke Unternehmensmarke, die eng mit den Produkten verbunden ist. Microsoft ist in allen Markenbewertungs-Rankings in den Top 5 vertreten. Diesen Vorteil spielt das Unternehmen auch bei umfragebasierten Arbeitgeber-Listen aus und steht so in fast allen untersuchten Märkten bei Studenten-Rankings auf den vorderen Plätzen. Darüber hinaus beeindrucken gute Platzierungen in den Bereichen Diversity und Innovation.

BMW: Bestes Unternehmen (DAX-30)

Bestes deutsches Unternehmen ist – wie im Vorjahr – die BMW Group. Das Unternehmen ist in 56 der 150 Rankings vertreten und damit auch außerhalb des Heimatmarktes äußerst sichtbar. Insgesamt erzielt BMW in sechs Rankings eine Nummer-1-Position. Zu den großen Erfolgen von BMW in den vergangenen Monaten zählt die Platzierung in Fortunes „The World’s Most Admired Companies“. BMW ist hier weiterhin das einzige deutsche Unternehmen, das auf der branchenübergreifenden Top 50 All-Star-Liste vertreten ist. Weitere Highlights gibt es im Bereich Nachhaltigkeit z.B. Rang 1 im Dow Jones Sustainability Index.

Airbus erneut Bester im M-DAX

Sieger bei den Unternehmen des M-DAX ist erneut Airbus. Das Unternehmen ist in 35 Rankings präsent und damit in doppelt so vielen wie der Zweitplatzierte im M-DAX, die Metro AG. Punkten kann der Flugzeughersteller, der in insgesamt sechs Rankings eine Nummer-1-Position erzielt hat, vor allem als Arbeitgeber für Ingenieure sowie im Bereich Innovation, wobei es hier die faktenbasierten Rankings sind, die den Ausschlag geben.

Zur Preisverleihung

Der „11. Deutsche Marketing-Summit“ ist als Treffpunkt für strategische Lenker deutscher und internationaler Unternehmen der Kommunikations- und Marketingbranche seit langem etabliert. Mit seinem profilierten Publikum und inspirierenden Veranstaltungen auf hohem inhaltlichen Niveau bietet der Summit den passenden Rahmen für die Verleihung des „Global Ranking Champions“. Im Rahmen der Tagesveranstaltung am 17. Oktober 2017 in der Deutschen Bank Zentrale wird News Aktuell mit einem Future Talk über den „superinspirierenden Höllenspaß „Hackathon“ in der Markenwelt präsent sein.

Zur Methodologie des „Global Ranking Champions“

Der Preis trägt der steigenden Bedeutung von Unternehmens-Rankings Rechnung, die in großer Zahl in Leitmedien sowie auf sozialen Plattformen erscheinen. Rankings bringen, komplexe Fragestellungen auf einen leicht verständlichen Punkt und erreichen damit immense Reichweiten. Wer ist Deutschlands bester Arbeitgeber? Welche Unternehmen sind am Innovativsten oder wirtschaften am Nachhaltigsten? Rankings geben eine Antwort auf diese Frage und beeinflussen damit massgeblich die Reputation von Unternehmen. Der Global Ranking Champion ist ein weltweit einzigartiger Award. Er basiert auf einer rein quantitativen Analyse der Ergebnisse von 150 Rankings. Durch den Award wird erkennbar, welche Unternehmen in internationalen Rankings sichtbar sind und ob ihre Platzierungen überwiegend positiv oder negativ sind.

Über die F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH

Das F.A.Z.-Institut versteht sich als Dienstleister für Kommunikations- und Marketingentscheider. Seit 1989 bietet es relevante, glaubwürdige und hochwertige Konzeption, Analyse und Beratung für zielgruppenorientierte Kommunikation. Mit einem integrierten Angebot aus Analyse und Beratung unterstützt es Entscheider in Marketing und Unternehmenskommunikation bei der Messung, Steuerung und Optimierung von Kommunikationsmaßnahmen. Ferner werden im F.A.Z.-Institut moderne Corporate Publishing- und Event-konzepte entwickelt. www.faz-institut.de

Über die R.A.T.E. GmbH

Die R.A.T.E. GmbH ist der Spezialist für „measurement-based Communications“ und Corporate Social Responsibility (CSR). R.A.T.E. ging im Jahr 2016 aus dem Unternehmen SRConsult hervor, das 2010 von Steffen Rufenach auf Basis seiner vorangegangenen Erfahrungen im Team „Reputation Management“ bei Hering Schuppener Consulting (HSC) gegründet wurde.

Jedes Jahr werden weltweit hunderte Unternehmensrankings, wie z.B. „Best Companies To Work For“, „Most Sustainable Companies“ und „World’s Most Admired Companies“ veröffentlicht. R.A.T.E. berät multinationale Unternehmen dabei, den Einfluss dieser Rankings auf die Unternehmens-Reputation zu messen, ihre Ranking-Ergebnisse zu verbessern und die Erfolge zielgerichtet an wichtige Anspruchsgruppen, wie zum Beispiel Kunden, Mitarbeiter und Investoren zu kommunizieren.

Seit 2014 veröffentlichen F.A.Z.-Institut und R.A.T.E. den globalen R.A.T.E. Index, ein Meta-Ranking über die 150 sichtbarsten nationalen und globalen Rankings. Bei dieser Studie handelt es sich um die weltweit erste umfassende Analyse der Rankingperformance multinationaler Unternehmen. www.rate-index.net

Quellenangaben

Bildquelle:obs/F.A.Z.-Institut
Textquelle:F.A.Z.-Institut, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/66365/3757654
Newsroom:F.A.Z.-Institut
Pressekontakt:F.A.Z.-Institut GmbH
Angela Markovic
Frankenallee 68-72
60327 Frankfurt am Main
Telefon: (069) 75 91 11 33
E-Mail: a.markovic@faz-institut.de

R.A.T.E. GmbH
Steffen Rufenach
Geschäftsführer
Telefon 069 / 5960384-01
E-Mail: rufenach@rate-index.net

Microsoft, BMW und Airbus als „Global Ranking Champions“
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!