Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern am Telefon » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Rentenversicherung > Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern am Telefon

Die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin teilt mit, dass aktuell wieder vermehrt Hinweise auf betrügerische Anrufe eingehen, die von angeblichen Mitarbeitern der Rentenversicherung vorgenommen werden. Angerufen werden vor allem Rentner, die z.B. dazu aufgefordert werden, auf ein fremdes Konto eine bestimmte Summe zu überweisen. Kommen sie dieser Aufforderung nicht nach, müssten sie mit Pfändungen oder Kürzungen ihrer Rente oder mit anderen Nachteilen rechnen, heißt es von den vermeintlichen Mitarbeitern der Rentenversicherung.

Tatsächlich handelt es sich bei den Anrufern aber um Trickbetrüger, die sich – manchmal sogar mit dem richtigen Namen von echten Mitarbeitern der Rentenversicherung – als solche ausgeben. Teilweise sind die Anrufe durch technische Hilfsmittel so manipuliert, dass sogar die Telefonnummer der Rentenversicherung auf dem Display der Angerufenen erscheint.

Die Deutsche Rentenversicherung warnt eindringlich davor, der telefonischen Aufforderung nach einer Geldüberweisung nachzukommen oder persönliche Daten preiszugeben. Die Deutsche Rentenversicherung tätigt solche Anrufe grundsätzlich nicht. Wer einen derartigen Anruf erhält, sollte das Telefonat im Zweifel sofort beenden. Unter der kostenlosen Servicenummer 0800-10004800 können sich Betroffene melden oder bei einer zuständigen Auskunfts- und Beratungsstelle Hilfe suchen.

Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern am Telefon
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *