KFZ-Versicherung: Neue Regionalklassen ab 2014 » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > KFZ-Versicherung: Neue Regionalklassen ab 2014

Zum Jahreswechsel bekommen Millionen von KFZ-Besitzern in Deutschland ihre Rechnung für die KFZ-Versicherung. Einige dürften sich dabei über gestiegene Versicherungsbeiträge ärgern.

Diese Preissteigerung liegt in einigen Fällen aber nicht am Versicherungsanbieter, sondern daran, dass sich die Einstufung der Regionalklassen für den entsprechenden Zulassungsbereich geändert hat.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat im September die neue Regionalstatistik für 2014 veröffentlicht. Die Regel bei den Regionalklassen ist einfach. Je höher die Regionalklasse, desto teurer die Autoversicherung. Wie hoch die Einstufung für die unterschiedlichen Zulassungsbereiche festgelegt wird, ergibt sich aus dem Schadensrisiko der Region.

Wer schon jetzt wissen möchte, ob sich die Regionalklasse für sein Fahrzeug bzw. für seinen Zulassungsbereich geändert hat, der kann dies ganz einfach Online abfragen.

Auf der Internetseite des GDV gibt es die Möglichkeit, für seine Region die Regionalklasse abzurufen. Dann ist die Überraschung am Jahresende, wenn die Rechnung von der Versicherung kommt nicht mehr ganz so groß. Hier finden sie die Abfrage der Regionalklassen beim GDV.

Zum Schluss noch einen Tipp. Jahresende ist Wechselzeit in der Versicherungsbranche. Vergleichen kann hier eine Menge Geld sparen und Angebote einholen ist kostenlos. Auch wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen kostenlosen Versicherungsvergleich vorzunehmen:

Kostenlosen Versicherungsvergleich durchführen

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


KFZ-Versicherung: Neue Regionalklassen ab 2014
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *