DISQ testet Service und Sonderleistungen in der GKV » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > DISQ testet Service und Sonderleistungen in der GKV

Zwar sind die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ebenso wie der Leistungsumfang vorgeschrieben, doch jede Krankenkasse bietet darüber hinaus auch Zusatzleistungen an. Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv hat das Deutsche Institut für Servicequalität diese Sonderleistungen und den Service der 20 größten gesetzlichen Krankenversicherungen unter die Lupe genommen.

Es zeigte sich, dass sich die Sonderleistungen der einzelnen Krankenkassen enorm voneinander unterscheiden. So bezahlen 12 Kassen überhaupt keine erweiterte häusliche Krankenpflege und 3 andere Kassen gewähren diese in unbegrenzter Höhe. Es lohnt sich also, vor der Entscheidung für eine bestimmte Krankenkasse, die individuellen Leistungen miteinander zu vergleichen. Bei den Sonderleistungen schnitt übrigens die Techniker Krankenkasse am besten ab, gefolgt von der AOK Plus und der Siemens-Betriebskrankenkasse.

Nachholbedarf gibt es allerdings bei dem Service der Krankenkassen, nur 8 Versicherungen konnten die Tester überzeugen. Vor allem die Bearbeitung von Anfragen per E-Mail ist verbesserungswürdig: Oftmals erfolgte sie unvollständig oder gar nicht und wenn es eine Antwort gab, dann im Durchschnitt erst nach 37 Stunden. Positiv bewertet wurden dagegen die telefonischen Beratungen und die Internetauftritte der Versicherungen. Den besten Service hat der Analyse zufolge die Siemens-Betriebskrankenkasse, die AOK Plus und die DAK Gesundheit.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


DISQ testet Service und Sonderleistungen in der GKV
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *