Zuwachs beim Neugeschäft mit BU-Versicherungen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Berufsunfähigkeit > Zuwachs beim Neugeschäft mit BU-Versicherungen

Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag in Berlin mitteilte, ist das Neugeschäft mit Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) 2011 deutlich angestiegen. Demnach schlossen die Deutschen im letzten Jahr 13,7% mehr Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit ab.

Dem Bericht der GDV zufolge wurden 2011 insgesamt rund 460.000 Neuverträge zur Beurfsunfähigkeit abgeschlossen, deren Versicherungssumme beläuft sich zusammen auf 69,2 Milliarden Euro – das entspricht einem Zuwachs von 16,9% gegenüber dem Vorjahr. Berücksichtigt man auch die vorhandenen Zusatzversicherungen gibt es in Deutschland damit gut 16,9 Millionen Versicherungsverträge, die gegen BU absichern.

Außerdem stiegen auch die laufenden Beiträge in der Lebensversicherung im Neugeschäft erstmals nach zwei Jahren wieder und zwar um 8,3%. An Einmalbeträgen wurden im letzten Jahr dagegen nur 22,6 Milliarden Euro eingenommen, das sind deutlich weniger als 2010 (fast 27 Milliarden Euro). Deshalb reduzierten sich die gesamten Beitragseinnahmen der Lebensversicherungen, Pensionskassen und -fonds insgesamt um 3,9% auf 86,8 Milliarden Euro. Zum Vergleich: 2010 betrugen die Gesamt-Beitragseinnahmen 90,4 Milliarden Euro.

Zuwachs beim Neugeschäft mit BU-Versicherungen
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Kommentar für “Zuwachs beim Neugeschäft mit BU-Versicherungen
  1. Patrizia Fernandez

    Die Leistungen und Tarife variieren zwischen den Versicherungsanbietern um einiges. Hier sollte man sich genau informieren. Ich hab bei Franz Leeb Finanzdiensleistungen in München eine Aufstellung erhalten. Mir wurden vier Angebote von vier Versicherern vorgestellt. Aber mein Fall ist mit einem anderen nicht vergleichbar. Jeder hat ja seine eigneen Vorstellungen. Vorsicht auch bei Vorerkrankungen.(franzleeb.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *