Kfz-Tarife werden teurer » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz-Tarife werden teurer

Kurz vor dem Stichtag zum Wechsel der Kfz-Versicherung (30.11.) haben die Kfz-Versicherer ihre Preise teilweise deutlich erhöht. Das ergab eine Auswertung des Verbraucherportals transparo auf Basis des CARINDA Indexes.

Auffällig ist, dass laut der Auswertung die Preiserhöhung im Neukundenbereich moderat sind. Verbraucher, die ihre Versicherung zum 1. Januar 2012 wechseln, müssen im Durchschnitt nur 1,4% mehr zahlen als diejenigen, die vor einem Jahr die Versicherung gewechselt haben. Wer sich für eine neue Kfz-Haftpflichtversicherung entscheidet, kann im Vergleich zum Vorjahr sogar 1,2% sparen. In der Vollkasko-Versicherung steigen die Preise dagegen leicht (um 0,7%), in der Teilkasko-Versicherung dagegen um 4,1%.

Die Preiserhöhungen für Bestandskunden sind allerdings noch deutlich höher. Bei manchen Anbietern sind Preissteigerungen „bis weit in den zweistelligen Prozentbereich“ möglich, heißt es in der Pressemitteilung. Angesichts dieser Entwicklung kann sich ein Wechsel zu einem günstigeren Anbieter in diesem Jahr noch mehr lohnen als sonst. Deshalb wird in diesem Herbst mit einer großen Wechselbereitschaft gerechnet.

Gerade weil die Unterschiede zwischen den Anbietern und Tarifen so hoch sein können, raten Eyperten zu einem sorgfältigen Versicherungsvergleich. Dabei sollen Verbraucher nicht nur die Kosten, sondern auch die Leistungen berücksichtigen, denn nicht jeder Tarif ist – auch trotz günstiger Beiträge – gleich gut.

Kfz-Tarife werden teurer
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *