Winterreifen Test 2011: ADAC und Stiftung Warentest testen Winterreifen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Winterreifen Test 2011: ADAC und Stiftung Warentest testen Winterreifen

Der ADAC hat gemeinsam mit der Stiftung Warentest Winterreifen auf den Prüfstand gestellt. Im Winterreifen Test 2011 wiesen den Ergebnissen zufolge viele Reifen Schwächen auf. Lediglich neun von insgesamt 30 getesteten Kandidaten wurden mit der Note „gut“ bewertet.

Kein Winterreifen erhielt von den Testern die Note „sehr gut“. Schwächen zeigten nach Angaben des ADAC vor allem Reifen für Kleinwagen. Die Reifen, die von den Experten mit gut bewertet wurden, sind nicht wesentlich teurer als das Mittelfeld und die Modelle mit schlechteren Bewertungen.

Im aktuellen Test bewertete der ADAC neben Winter- auch Ganzjahresreifen. Bei den Ganzjahresreifen fiel das Ergebnis enttäuschend aus. Lediglich einer der insgesamt sechs getesteten Modellen erhielt die Note „befriedigend“. Die anderen fünf Modelle wurden vom ADAC und der Stiftung Warentest mit „ausreichend“ bewertet und sind demnach nicht allzu empfehlenswert. Bei den Winterreifen konzentrierte sich der ADAC auf die beiden verbreiteten Größen 195/65 R 15 und 175/65 R 14.

Bei den Winterreifen der Größe 195/65 R 15 vergaben die Tester sechsmal das Urteil „gut“. Der Großteil der Testkandidaten schnitt mit „befriedigend“ ab. Als Schlusslicht gilt der Trayal Arctica. Er war mir allen Testkategorien überfordert und ging mit dem höchsten Kraftstoffverbrauch einher.

Winterreifen Test 2011: ADAC und Stiftung Warentest testen Winterreifen
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *